AW: zweite Instanz mit eigenem Transport

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: zweite Instanz mit eigenem Transport

Ronny Seffner
Hallo Christian,

> Mal eine alternative Idee, bevor Du Dir an der Postfix-Konfiguration die
> Finger brichst ;-)
>
Ich bin glimpflich davongekommen ­čśë

> POP3 ist ein relativ einfaches Protokoll. Du k├Ânntest also mit
> vertretbarem Aufwand ein kleines Programm schreiben, das die von
> fetchmail "├╝briggelassenen" Mails checkt (Header reichen eigentlich) und
> dann vom Mailserver l├Âscht.
>
Ja sowas geht sicher, danke f├╝r Deine konkrete Anregung bis hin zu verlinktem Modul.
Nach dem ich ja schon die Kr├Âte Symptombek├Ąmpfung verdaue, m├Âchte ich mir jetzt eigentlich keinen kleinen POP-spezial-Client bauen ...


Mit freundlichen Gr├╝├čen / Kind regards
     Ronny Seffner