Abbilden von Adressüberschreibungsregeln ...

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Abbilden von Adressüberschreibungsregeln ...

Walter H.
Hallo,

wie kann ich das Überschreiben der Envelope-Sender Adresse nur für
bestimmte Envelope-Recipeints definieren?

ich habe einen Mailserver, welcher f. eine 2te Domain im DNS als MX
fungiert, und alle Mails bis auf Ausnahmen
unter Änderung des Envelope-Senders¹ an eine bestimmte Mailadresse
meiner 1ten Domain ([hidden email]) relayen soll;

¹ mein Server ist ja nicht befugt im Namen der Absender zu senden, aber
im Namen der 2ten Domain (hier 2nddomain.tld)

dies mach ich mit dem
virtual_alias_maps = hash:/etc/postfix/virtual
@2nddomain.tld            [hidden email]

sender_canonical_classes = envelope_sender
sender_canonical_maps = pcre:/etc/postfix/sndr_canonical.pcre

mit

if /.+/
!/(.+)\@vhost\.mail/            [hidden email]
endif

wendet das f. alle ankommenden Mails an,
und genau das ist mein Problem ..., denn
f. ein paar bestimmte Mailadressen der 2ten Domain will ich einen
Autoreply haben ...

virtual_alias_maps = hash:/etc/postfix/virtual
mit
[hidden email]        [hidden email]

und

transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
mit
reply.mail              reply:

und in master.cf

reply   unix    -       n       n       -       -       pipe
   flags= user=nobody argv=/etc/postfix/autoreply.sh ${sender} ${recipient}

bekommt das skript   autoreply.sh
als $1 an Stelle des tatsächlichen Absenders den weiter oben überschriebenen
[hidden email]

was mache ich falsch?

Danke für Unterstützung,
Walter



smime.p7s (5K) Download Attachment