Quantcast

Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Thomas Schwenski
Moin,

gibt es eine Möglichkeit Postfix dazu zu bringen ausgehende Mails nur
über Port 587 zu senden, ohne dass man da einen NextHop angeben muss?

Ich habe hier den Fall eines Providers, der Port 25 sperrt, aber 587
offen lässt.

Viele vorweihnachtliche Grüße
Thomas
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Florian Kaiser
Hallo Thomas,

Am 19.12.2016 um 23:36 schrieb Thomas Schwenski:
> gibt es eine Möglichkeit Postfix dazu zu bringen ausgehende Mails nur über
> Port 587 zu senden, ohne dass man da einen NextHop angeben muss?

Warum den Nexthop nicht angeben? Du kennst doch offensichtlich die Domains
(oder den Nexthop), für die Du diese Sonderlösung fährst. Damit wäre ein
möglicher Eintrag doch:

domain.de smtp:domain.de:587

Postfix macht den MX-Lookup dann korrekt für den Nexthop

> Ich habe hier den Fall eines Providers, der Port 25 sperrt, aber 587 offen lässt.

Ich fürchte, einem (öffentlich relayenden) Mailserver zu betreiben, ohne Port
25 nach außen sprechen zu können ist von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Was ist das für ein Setup? Ggf. muss man das anders lösen.


Beste Grüße
Florian


signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

AW: Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Daniel-4
In reply to this post by Thomas Schwenski
Dann verwende ein SMTP Relay dazu kannst z.B. Posteo oder 1&1 verwenden, und dort deine Emails über 587 an die Außenwelt abkippen.

Gruß Daniel

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Postfixbuch-users [mailto:[hidden email]] Im Auftrag von Thomas Schwenski
Gesendet: Montag, 19. Dezember 2016 23:37
An: [hidden email]
Betreff: Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Moin,

gibt es eine Möglichkeit Postfix dazu zu bringen ausgehende Mails nur
über Port 587 zu senden, ohne dass man da einen NextHop angeben muss?

Ich habe hier den Fall eines Providers, der Port 25 sperrt, aber 587
offen lässt.

Viele vorweihnachtliche Grüße
Thomas

smime.p7s (6K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Thomas Schwenski
In reply to this post by Florian Kaiser
Guten Morgen,

>
> Ich fürchte, einem (öffentlich relayenden) Mailserver zu betreiben, ohne Port
> 25 nach außen sprechen zu können ist von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Meine Rede, aber Kunden und Ihre Sonderwünsche und dazu ein störrischer
Provider.

D.h. wenn ich noch eure Statements so lese, dann sehe ich meine Meinung
bestätigt, dass es keinen sinnvollen Weg gibt generell von Port 25 auf
Port 587 umzuschwenken ohne über einen Relayserver zu gehen.

Viele Grüße
Thomas
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Robert Sander
On 20.12.2016 06:47, Thomas Schwenski wrote:

> D.h. wenn ich noch eure Statements so lese, dann sehe ich meine Meinung
> bestätigt, dass es keinen sinnvollen Weg gibt generell von Port 25 auf
> Port 587 umzuschwenken ohne über einen Relayserver zu gehen.

Das wird Dir auch nicht helfen, weil Port 587 eigentlich nur mit SMTP
AUTH betrieben wird, d.h. Du bräuchtest auf jedem Empfängerserver einen
Account.

Und auch nicht alle MXe haben Port 587 offen. Das sind dann eher
dedizierte Maschinen, die die Kundenaccounts authentifizieren.

Du brauchst für den Fall also ein eigenes Relay, das dann Port 587
anbietet, über das alle Mails verschickt werden.

Viele Grüße
--
Robert Sander
Heinlein Support GmbH
Schwedter Str. 8/9b, 10119 Berlin

http://www.heinlein-support.de

Tel: 030 / 405051-43
Fax: 030 / 405051-19

Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin


signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Ausgehende Mails von postfix standardmäßig über Port 587

Thomas Schwenski


> Das wird Dir auch nicht helfen, weil Port 587 eigentlich nur mit SMTP
> AUTH betrieben wird, d.h. Du bräuchtest auf jedem Empfängerserver einen
> Account.

Das war auch meine Ansicht bisher und ich habe einige Zeit mit dem
Anbieter deshalb diskutiert - der war leider sehr stur.

> Und auch nicht alle MXe haben Port 587 offen. Das sind dann eher
> dedizierte Maschinen, die die Kundenaccounts authentifizieren.

Auch das war mir klar.

> Du brauchst für den Fall also ein eigenes Relay, das dann Port 587
> anbietet, über das alle Mails verschickt werden.

Es ging tatsächlich darum ohne Account auf einem beliebigen NextHop
einzuliefern und zu testen, inwieweit Postfix das als
Standard-Postausgang annimmt.

Aber ich sehe hier auch nur meinen fachlichen Standpunkt bestätigt.
Zum Glück hatte der Provider dann doch ein Einsehen.

Aber die Argumentation war sehr zäh.

Thomas
Loading...