Bounces wegen voller Mailbox

classic Classic list List threaded Threaded
8 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Bounces wegen voller Mailbox

J. Fahrner
Hallo,
hat hier jemand eine Idee wie man das lösen kann?
Mein Sohn hat's nicht so mit aufräumen (kennen wohl alle Väter), und
damit er mir nicht meinen Server vollmüllt habe ich ein Quota auf seine
Mailbox gelegt.
Nun kommt es natürlich immer wieder mal vor, dass die voll ist, und
Dovecot verschickt Reject-Meldungen an den Absender. Nun werden aber
viele Newsletter und so Zeugs mit Adressen verschickt, an die man nix
senden kann. Das hat dann häufig zur Folge, dass der Postmaster (also
ich) eine Bounce-Meldung von denen bekommt. Das nervt. Wie verhindere
ich das?

Jochen


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

Robert Schetterer-2
Am 09.02.19 um 09:49 schrieb J. Fahrner:

> Hallo,
> hat hier jemand eine Idee wie man das lösen kann?
> Mein Sohn hat's nicht so mit aufräumen (kennen wohl alle Väter), und
> damit er mir nicht meinen Server vollmüllt habe ich ein Quota auf seine
> Mailbox gelegt.
> Nun kommt es natürlich immer wieder mal vor, dass die voll ist, und
> Dovecot verschickt Reject-Meldungen an den Absender. Nun werden aber
> viele Newsletter und so Zeugs mit Adressen verschickt, an die man nix
> senden kann. Das hat dann häufig zur Folge, dass der Postmaster (also
> ich) eine Bounce-Meldung von denen bekommt. Das nervt. Wie verhindere
> ich das?

Du kannst bei bereits bekannten Absendern in der Postmaster Mailbox
mittels lokalen Filter mails ungelesen loeschen

Alles andere wuerde ich nicht empfehlen...
bounces haben technisch ja einen Sinn insofern muss ein postmaster damit
einfach leben,

im Grunde sollte dich das so nerven dass du deinen Sohn nervst dass er
aufraeumt...

>
> Jochen
>
>


--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG, 80333 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

Thore Bödecker
In reply to this post by J. Fahrner
Moin,

dazu am besten die Mail gar nicht erst annehmen und selbst Backscatter
generieren, sondern die Mail direkt ablehnen wenn das Postfach des
Empfängers bereits voll ist.

Dazu brauchst du im Postfix/MTA einen Quota-Check, der bei Dovecot
nachfragt.
In Dovecot kannst du dann einstellen, wie diese Antwort aussieht, ich
habe dort beispielsweise:
quota_status_overquota = "552 5.2.2 Mailbox is full"

Wichtig wäre meiner Meinung nach ein 5xx/5.x.x Code, damit es kein
temporäres (Soft) Bounce ist, sondern endgültig fehlschlägt.
Andernfalls liegt die Mail noch einige Tage in der Queue beim Absender
und das verzögert die Situation unnötig.
Wenn es direkt endgültig fehlschlägt, sollte der Absender von seinem
Mailserver auch zeitnah eine Non-Delivery Notification bekommen und
kann dem Empfänger ggf. auf anderem Wege mitteilen dass sein Postfach
voll ist.

Passend dazu gibt es entsprechende quota_warning Settings in Dovecot,
worüber man per Bash-Script o.ä. die User darüber vorwarnen kann, dass
ihr Postfach demnächst voll sein wird.
Die Schwellwerte dafür kannst du ebenfalls selbst einstellen.


On 09.02.19 09:49, J. Fahrner wrote:

> Hallo,
> hat hier jemand eine Idee wie man das lösen kann?
> Mein Sohn hat's nicht so mit aufräumen (kennen wohl alle Väter), und damit
> er mir nicht meinen Server vollmüllt habe ich ein Quota auf seine Mailbox
> gelegt.
> Nun kommt es natürlich immer wieder mal vor, dass die voll ist, und Dovecot
> verschickt Reject-Meldungen an den Absender. Nun werden aber viele
> Newsletter und so Zeugs mit Adressen verschickt, an die man nix senden kann.
> Das hat dann häufig zur Folge, dass der Postmaster (also ich) eine
> Bounce-Meldung von denen bekommt. Das nervt. Wie verhindere ich das?
>
> Jochen
>
>
Grüße,
Thore

--
Thore Bödecker

GPG ID: 0xD622431AF8DB80F3
GPG FP: 0F96 559D 3556 24FC 2226  A864 D622 431A F8DB 80F3

signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

J. Fahrner
Am 2019-02-09 10:10, schrieb Thore Bödecker:
> dazu am besten die Mail gar nicht erst annehmen und selbst Backscatter
> generieren, sondern die Mail direkt ablehnen wenn das Postfach des
> Empfängers bereits voll ist.
>
> Dazu brauchst du im Postfix/MTA einen Quota-Check, der bei Dovecot
> nachfragt.

Hört sich gut an, aber wie macht man das "bei Dovecot nachfragen"?

Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

Thore Bödecker
Da habe ich wohl die Liste im Cc: vergessen...

Das geht beispielweise so:

dovecot.conf:
-------------
service quota-status {
    executable = quota-status -p postfix
    inet_listener {
        port = 12122
    }
    client_limit = 1
}
-------------

main.cf:
-------------
smtpd_recipient_restrictions =
 # [...]
 # check mailbox quota before delivery
  check_policy_service inet:localhost:12122,
 # [...]
-------------

Dazu am besten aber nochmal Doku lesen und erstmal in einem Test-Setup
aufbauen, wie immer also ;)

On 09.02.19 10:15, J. Fahrner wrote:

> Am 2019-02-09 10:10, schrieb Thore Bödecker:
> > dazu am besten die Mail gar nicht erst annehmen und selbst Backscatter
> > generieren, sondern die Mail direkt ablehnen wenn das Postfach des
> > Empfängers bereits voll ist.
> >
> > Dazu brauchst du im Postfix/MTA einen Quota-Check, der bei Dovecot
> > nachfragt.
>
> Hört sich gut an, aber wie macht man das "bei Dovecot nachfragen"?
>
> Jochen

Grüße,
Thore

--
Thore Bödecker

GPG ID: 0xD622431AF8DB80F3
GPG FP: 0F96 559D 3556 24FC 2226  A864 D622 431A F8DB 80F3

signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

Robert Schetterer-2
In reply to this post by J. Fahrner
Am 09.02.19 um 10:15 schrieb J. Fahrner:

> Am 2019-02-09 10:10, schrieb Thore Bödecker:
>> dazu am besten die Mail gar nicht erst annehmen und selbst Backscatter
>> generieren, sondern die Mail direkt ablehnen wenn das Postfach des
>> Empfängers bereits voll ist.
>>
>> Dazu brauchst du im Postfix/MTA einen Quota-Check, der bei Dovecot
>> nachfragt.
>
> Hört sich gut an, aber wie macht man das "bei Dovecot nachfragen"?
>
> Jochen

https://wiki2.dovecot.org/Quota
https://blog.sys4.de/postfix-dovecot-mailbox-quota-en.html

ich hoffe das ist noch aktuell, ansonsten kann auch nur dovecot lmtp bei
overquota endgueltig ablehnen ,das kann backscatter erzeugen, ist real
aber selten

https://wiki.dovecot.org/LMTP

lmtp_rcpt_check_quota = yes enables quota checking already at RCPT TO stage

Da hab ich ich dich wohl vorher falsch verstanden , wie auch immer
loesche keine Postmaster mails automatisch ausser du kennst den
Pappenheimer bereits

--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG, 80333 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

J. Fahrner
Am 2019-02-09 10:39, schrieb Robert Schetterer:
> https://wiki2.dovecot.org/Quota
> https://blog.sys4.de/postfix-dovecot-mailbox-quota-en.html

Ich hab das jetzt mal wie beschrieben konfugiert. Der Dovecot Service
läuft, wie mir ein netstat zeigt:

sudo netstat -tulpn | fgrep 12340
tcp        0      0 0.0.0.0:12340           0.0.0.0:*              
LISTEN      4217/dovecot

Postfix sollte den Policy service nutzen, habe in main.cf:

smtpd_recipient_restrictions =
     reject_non_fqdn_recipient
     reject_unknown_recipient_domain
     check_policy_service inet:localhost:12340
     permit_sasl_authenticated
     permit_mynetworks
     reject_unauth_pipelining
     permit

Trotzdem wird die Mail erstmal zugestellt, und Dovecot erzeugt den
Bounce.
In den Logs finde ich nichts, warum die Prüfung nicht funktioniert.
Wie könnte man das debuggen?

Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bounces wegen voller Mailbox

J. Fahrner
Komisch, jetzt geht es, nachdem ich noch eine Weile rumprobiert habe.
Unter anderem habe ich

check_policy_service inet:localhost:12340

durch

check_policy_service inet:127.0.0.1:12340

ersetzt. Kann es daran gelegen haben?

Jochen

Am 2019-02-09 12:00, schrieb J. Fahrner:

> Am 2019-02-09 10:39, schrieb Robert Schetterer:
>> https://wiki2.dovecot.org/Quota
>> https://blog.sys4.de/postfix-dovecot-mailbox-quota-en.html
>
> Ich hab das jetzt mal wie beschrieben konfugiert. Der Dovecot Service
> läuft, wie mir ein netstat zeigt:
>
> sudo netstat -tulpn | fgrep 12340
> tcp        0      0 0.0.0.0:12340           0.0.0.0:*
> LISTEN      4217/dovecot
>
> Postfix sollte den Policy service nutzen, habe in main.cf:
>
> smtpd_recipient_restrictions =
>     reject_non_fqdn_recipient
>     reject_unknown_recipient_domain
>     check_policy_service inet:localhost:12340
>     permit_sasl_authenticated
>     permit_mynetworks
>     reject_unauth_pipelining
>     permit
>
> Trotzdem wird die Mail erstmal zugestellt, und Dovecot erzeugt den
> Bounce.
> In den Logs finde ich nichts, warum die Prüfung nicht funktioniert.
> Wie könnte man das debuggen?
>
> Jochen