Freenet hat DNS und RDNS nicht synchron - Warnung und Frage dazu

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Freenet hat DNS und RDNS nicht synchron - Warnung und Frage dazu

Andreas Pothe-2
Moin,

als Hinweis, Freenet hat die Namen der Mailserver im IPv6-Bereich
durcheinandergewürfelt. Folge: Prüft man die Namensauflösung, kann es zu
Problemen kommen und - je nach Einstellung - der Empfang der Mails
verweigert werden.

$ host mout3.freenet.de
mout3.freenet.de has address 195.4.92.93
mout3.freenet.de has IPv6 address 2001:748:100:40::2:5
mout3.freenet.de mail is handled by 1 mx.freenet.de.
$ host 2001:748:100:40::2:5
5.0.0.0.2.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.4.0.0.0.0.1.0.8.4.7.0.1.0.0.2.ip6.ARPA
domain name pointer mspout0.freenet.de.
5.0.0.0.2.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.4.0.0.0.0.1.0.8.4.7.0.1.0.0.2.ip6.ARPA
domain name pointer mout3.freenet.de.
$ host mspout0.freenet.de
mspout0.freenet.de has address 195.4.92.94
mspout0.freenet.de has IPv6 address 2001:748:100:40::2:6
mspout0.freenet.de mail is handled by 1 mx.freenet.de.
$ host 2001:748:100:40::2:6
6.0.0.0.2.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.4.0.0.0.0.1.0.8.4.7.0.1.0.0.2.ip6.ARPA
domain name pointer mspout1.freenet.de.
$ host mspout1.freenet.de
mspout1.freenet.de has address 195.4.92.95
mspout1.freenet.de has IPv6 address 2001:748:100:40::2:7
mspout1.freenet.de mail is handled by 1 mx.freenet.de.
$ host 2001:748:100:40::2:7
Host
7.0.0.0.2.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.4.0.0.0.0.1.0.8.4.7.0.1.0.0.2.ip6.arpa
not found: 3(NXDOMAIN)

Ich habe bereits einen Hinweis an Freenets Postmaster-Adresse geschickt.
Ob die aber gelesen und beachtet wird, stelle ich mal dahin. Einerseits
gut, wenn solche blöden Fehler auch bei den großen passieren,
andererseits sind das wohl auch diejenigen, die tendenziell damit den
größten Schaden anrichten und auch bei der Behebung am schwerfälligsten
sind (Erfahrung aus anderen Bereichen).


Kann man eigentlich Postfix beibringen, die Vorwärts- und
Rückwärtsauflösung nicht zu prüfen, wenn der einliefernde Client auf der
DNSWL oder anderen öffentlichen Whitelists steht?

Viele Grüße
Andreas


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: Freenet hat DNS und RDNS nicht synchron - Warnung und Frage dazu

Uwe Drießen
Im Auftrag von Andreas Pothe

>
> Moin,
>
> als Hinweis, Freenet hat die Namen der Mailserver im IPv6-Bereich
> durcheinandergewürfelt. Folge: Prüft man die Namensauflösung, kann es zu
> Problemen kommen und - je nach Einstellung - der Empfang der Mails
> verweigert werden.
>
>
> Kann man eigentlich Postfix beibringen, die Vorwärts- und
> Rückwärtsauflösung nicht zu prüfen, wenn der einliefernde Client auf der
> DNSWL oder anderen öffentlichen Whitelists steht?
>
> Viele Grüße
> Andreas


Hallo Andreas

Von intern nach extern gibt es die Möglichkeit an bestimmte Hosts nur mit IPV4 auszuliefern

Beim Einliefern vertraue ich drauf das die Server irgendwann per IPv4 versuchen und wenn es da stimmt dann geht es auch durch
In der Regel stimmen die IPv4 eher :-)

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Drießen
--
Software & Computer

Netzwerke, Server.
Wir vernetzen Sie und Ihre Rechner !

Uwe Drießen
Lembergstraße 33
67824 Feilbingert

Tel.: 06708660045

"wenn Digitalisierung den Aufwand im Vergleich zur Analogen Arbeitsweise dermaßen erhöht, das wir nur noch am PC sitzen müssten,
 dann wird es Zeit sich zu überlegen zur Analogen Arbeitsweise zurückzukehren"
"Programmierer müssen lernen wie Menschen denken. "