Google blockt Mails

classic Classic list List threaded Threaded
72 messages Options
1234
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Google blockt Mails

J. Fahrner
Hallo Liste,
Google blockt in letzter Zeit Mails von meinem Server an Gmail Accounts.

<***@gmail.com>: host
    gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c09::1b] said: 550-5.7.1
    [2a01:4f8:c17:12f8::2      12] Our system has detected that this
550-5.7.1
    message is likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam sent
    550-5.7.1 to Gmail, this message has been blocked. Please visit
550-5.7.1
    https://support.google.com/mail/?p=UnsolicitedMessageError 550 5.7.1  
for
    more information. q9si858297wmf.73 - gsmtp (in reply to end of DATA
    command)

Hat jemand eine Idee was die da prüfen um zu dem Ergebnis zu kommen?

Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Patrick Ben Koetter-2
* J. Fahrner <[hidden email]>:

> Hallo Liste,
> Google blockt in letzter Zeit Mails von meinem Server an Gmail Accounts.
>
> <***@gmail.com>: host
>    gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c09::1b] said: 550-5.7.1
>    [2a01:4f8:c17:12f8::2      12] Our system has detected that this
> 550-5.7.1
>    message is likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam sent
>    550-5.7.1 to Gmail, this message has been blocked. Please visit 550-5.7.1
>    https://support.google.com/mail/?p=UnsolicitedMessageError 550 5.7.1  for
>    more information. q9si858297wmf.73 - gsmtp (in reply to end of DATA
>    command)
>
> Hat jemand eine Idee was die da prüfen um zu dem Ergebnis zu kommen?

Hast Du SPF und DKIM am Start?

p@rick

--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG,80333 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer, Wolfgang Stief
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

J. Fahrner
Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:

> Hast Du SPF und DKIM am Start?

Ja beides.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Patrick Ben Koetter-2
* J. Fahrner <[hidden email]>:
> Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:
>
> > Hast Du SPF und DKIM am Start?
>
> Ja beides.

Bist Du zum Feedback Loop bei Google angemeldet? Dann kannst Du ggf. den
wahren Grund recherchieren.

p@rick

--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG,80333 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer, Wolfgang Stief
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Walter H.
In reply to this post by J. Fahrner
On 27.02.2019 13:22, J. Fahrner wrote:
> Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:
>
>> Hast Du SPF und DKIM am Start?
>
> Ja beides.
kannst Du exakt so ein Mail welches da zurückgeknallt wird vom
strukturellen Inhalt zeigen
Format - html, plain
sind Links vorhanden, wohin  gehen diese?
etwaige Felder im Header können hier relevant sein


smime.p7s (4K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Patrick Ben Koetter-2
In reply to this post by J. Fahrner
* J. Fahrner <[hidden email]>:
> Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:
>
> > Hast Du SPF und DKIM am Start?
>
> Ja beides.

DMARC?

p@rick

--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG,80333 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer, Wolfgang Stief
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

J. Fahrner
Am 2019-02-27 13:56, schrieb Patrick Ben Koetter:
> * J. Fahrner <[hidden email]>:
>> Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:
>>
>> > Hast Du SPF und DKIM am Start?
>>
>> Ja beides.
>
> DMARC?

Laut appmaildev.com Prüfreport ist alles in Ordnung. Ich sehe da keinen
Grund warum Google das ablehnen sollte.

============================================================================
This is SPF/DKIM/DMARC/RBL report generated by a test tool provided
        by AdminSystem Software Limited.

Any problem, please contact [hidden email]
============================================================================
Report-Id: 3c6fe315
Sender: <[hidden email]>
Header-From: <[hidden email]>
HELO-Domain: server.fahrner.name
Source-IP: 88.198.89.240
Validator-Version: 1.08
============================================================================
Original email header:

x-sender: [hidden email]
x-receiver: [hidden email]
Received: from server.fahrner.name ([88.198.89.240]) by appmaildev.com
with Microsoft SMTPSVC(8.5.9600.16384);
         Wed, 27 Feb 2019 12:33:09 +0000
Received: from roundcube.fahrner.name (localhost.localdomain
[127.0.0.1])
        by server.fahrner.name (Postfix) with ESMTP id 11DAF101F60
        for <[hidden email]>; Wed, 27 Feb 2019 13:33:08 +0100
(CET)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=fahrner.name;
        s=dkim; t=1551270789;
h=from:from:sender:reply-to:subject:subject:date:date:
         message-id:message-id:to:to:cc:mime-version:mime-version:
         content-type:content-type:
         content-transfer-encoding:content-transfer-encoding:in-reply-to:
         references; bh=cJ1CPihF7oM5a/4pQaRuKUhDnJoeSUjAYsNqUkn49iE=;
        b=qgWNi3NVBdRc6xRDcHObZESb6QTiYhb3oRJhJHJaznWZRPC8NfgBWT/Plp6OwzzeczM+T7
        qfNSiSsywadC+u/YH2CddJNBU7u0OAk16nm8mL06c0iDZfPdz7myYVtgonbR3Nrq4MuMYa
        c9nh6c6RcMgM5Ejz3dendKZkgBGtQak=
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8;
  format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Date: Wed, 27 Feb 2019 13:33:08 +0100
 From: Joachim Fahrner <[hidden email]>
To: [hidden email]
Subject: Test DKIM
Message-ID: <[hidden email]>
X-Sender: [hidden email]
User-Agent: Roundcube Webmail/1.3.8
Return-Path: [hidden email]
X-OriginalArrivalTime: 27 Feb 2019 12:33:10.0267 (UTC)
FILETIME=[994984B0:01D4CE98]

============================================================================
SPF: Pass
============================================================================

SPF-Record: v=spf1 mx -all
Sender-IP: 88.198.89.240
Sender-Domain-Helo-Domain: fahrner.name

Query TEXT record from DNS server for: fahrner.name
[TXT]:
google-site-verification=WA1zKN0guMFR7X0wUgBCQzWvxAUcnlwkC2ZFscfCXEs
[TXT]: v=spf1 mx -all
Parsing SPF record: v=spf1 mx -all

Mechanisms: v=spf1

Mechanisms: mx
Testing mechanism mx
Query MX record from DNS server for: fahrner.name
[MX]: server.fahrner.name
Testing mechanism A:server.fahrner.name/128
Query A record from DNS server for: server.fahrner.name
[A]: 88.198.89.240
Testing CIDR: source=88.198.89.240;  88.198.89.240/128
mx hit, Qualifier: +

============================================================================
DKIM: pass
============================================================================

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=fahrner.name;
        s=dkim; t=1551270789;
h=from:from:sender:reply-to:subject:subject:date:date:
         message-id:message-id:to:to:cc:mime-version:mime-version:
         content-type:content-type:
         content-transfer-encoding:content-transfer-encoding:in-reply-to:
         references; bh=cJ1CPihF7oM5a/4pQaRuKUhDnJoeSUjAYsNqUkn49iE=;
        b=qgWNi3NVBdRc6xRDcHObZESb6QTiYhb3oRJhJHJaznWZRPC8NfgBWT/Plp6OwzzeczM+T7
        qfNSiSsywadC+u/YH2CddJNBU7u0OAk16nm8mL06c0iDZfPdz7myYVtgonbR3Nrq4MuMYa
        c9nh6c6RcMgM5Ejz3dendKZkgBGtQak=
Signed-by: [hidden email]
Expected-Body-Hash: cJ1CPihF7oM5a/4pQaRuKUhDnJoeSUjAYsNqUkn49iE=
Public-Key: v=DKIM1; k=rsa;
p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQCveg3UhG1yz4KDznQwnd4u2CwBUeb0UhdFU8Ml6gbSBs7v/DlftlDdJxKS+FRfE6e38Jx9k6qR1lXwDSFEOl1LkhzSZJasNLhOA26jYC6l3vYrbSO9asl9PkWe1tHjBfkg5gqVDCxvMgiAONe+WMyEXbwLksFIKh7L5PCZPrmn3QIDAQAB;

DKIM-Result: pass

============================================================================
DMARC: pass
============================================================================

_dmarc.fahrner.name: v=DMARC1;p=none
Received-SPF: pass (appmaildev.com: domain of [hidden email]
designates 88.198.89.240 as permitted sender) client-ip=88.198.89.240
Authentication-Results: appmaildev.com;
     dkim=pass header.d=fahrner.name;
     spf=pass (appmaildev.com: domain of [hidden email] designates
88.198.89.240 as permitted sender) client-ip=88.198.89.240;
     dmarc=pass (adkim=r aspf=r p=none) header.from=fahrner.name;

============================================================================
DomainKey: none
============================================================================

DomainKey-Result: none (no signature)
If DKIM result is passed, you can ignore DomainKey result: none

============================================================================
PTR: ExistsRecord
============================================================================

Sender-IP: 88.198.89.240
Query 240.89.198.88.in-addr.arpa
Host: server.fahrner.name

============================================================================
RBL: NotListed
============================================================================

bl.spamcop.net:Not Listed (OK) - http://bl.spamcop.net
cbl.abuseat.org:Not Listed (OK) - http://cbl.abuseat.org
b.barracudacentral.org:Not Listed (OK) -
http://www.barracudacentral.org/rbl/removal-request
dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
http.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
dul.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
misc.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
smtp.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
socks.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
spam.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
web.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
zombie.dnsbl.sorbs.net:Not Listed (OK) - http://www.sorbs.net
pbl.spamhaus.org:Not Listed (OK) - http://www.spamhaus.org/pbl/
sbl.spamhaus.org:Not Listed (OK) - http://www.spamhaus.org/sbl/
xbl.spamhaus.org:Not Listed (OK) - http://www.spamhaus.org/xbl/
zen.spamhaus.org:Not Listed (OK) - http://www.spamhaus.org/zen/
ubl.unsubscore.com:Not Listed (OK) - http://www.lashback.com/blacklist/
rbl.spamlab.com:Not Listed (OK) -
http://tools.appriver.com/index.aspx?tool=rbl
dyna.spamrats.com:Not Listed (OK) - http://www.spamrats.com
noptr.spamrats.com:Not Listed (OK) - http://www.spamrats.com
spam.spamrats.com:Not Listed (OK) - http://www.spamrats.com
dnsbl.inps.de:Not Listed (OK) - http://dnsbl.inps.de/index.cgi?lang=en
drone.abuse.ch:Not Listed (OK) - http://dnsbl.abuse.ch
httpbl.abuse.ch:Not Listed (OK) - http://dnsbl.abuse.ch
korea.services.net:Not Listed (OK) - http://korea.services.net
spamrbl.imp.ch:Not Listed (OK) - http://antispam.imp.ch
wormrbl.imp.ch:Not Listed (OK) - http://antispam.imp.ch
virbl.bit.nl:Not Listed (OK) - http://virbl.bit.nl
rbl.suresupport.com:Not Listed (OK) - http://suresupport.com/postmaster
dsn.rfc-ignorant.org:Not Listed (OK) -
http://www.rfc-ignorant.org/policy-dsn.php
spamguard.leadmon.net:Not Listed (OK) -
http://www.leadmon.net/SpamGuard/
dnsbl.tornevall.org:Not Listed (OK) - http://opm.tornevall.org
netblock.pedantic.org:Not Listed (OK) - http://pedantic.org
multi.surbl.org:Not Listed (OK) - http://www.surbl.org
ix.dnsbl.manitu.net:Not Listed (OK) - http://www.dnsbl.manitu.net
tor.dan.me.uk:Not Listed (OK) - http://www.dan.me.uk/dnsbl
rbl.efnetrbl.org:Not Listed (OK) - http://rbl.efnetrbl.org
dnsbl.dronebl.org:Not Listed (OK) - http://www.dronebl.org
access.redhawk.org:Not Listed (OK) -
http://www.redhawk.org/index.php?option=com_wrapper&Itemid=33
db.wpbl.info:Not Listed (OK) - http://www.wpbl.info
rbl.interserver.net:Not Listed (OK) - http://rbl.interserver.net
query.senderbase.org:Not Listed (OK) - http://www.senderbase.org/about
bogons.cymru.com:Not Listed (OK) -
http://www.team-cymru.org/Services/Bogons/
csi.cloudmark.com:Not Listed (OK) -
http://www.cloudmark.com/en/products/cloudmark-sender-intelligence/index

cbl.anti-spam.org.cn:DnsTimeout -
http://www.anti-spam.org.cn/?Locale=en_US
cdl.anti-spam.org.cn:DnsTimeout -
http://www.anti-spam.org.cn/?Locale=en_US
short.rbl.jp:DnsTimeout - http://www.rbl.jp
virus.rbl.jp:DnsTimeout - http://www.rbl.jp


============================================================================
Original message source
============================================================================
x-sender: [hidden email]
x-receiver: [hidden email]
Received: from server.fahrner.name ([88.198.89.240]) by appmaildev.com
with Microsoft SMTPSVC(8.5.9600.16384);
         Wed, 27 Feb 2019 12:33:09 +0000
Received: from roundcube.fahrner.name (localhost.localdomain
[127.0.0.1])
        by server.fahrner.name (Postfix) with ESMTP id 11DAF101F60
        for <[hidden email]>; Wed, 27 Feb 2019 13:33:08 +0100
(CET)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=fahrner.name;
        s=dkim; t=1551270789;
h=from:from:sender:reply-to:subject:subject:date:date:
         message-id:message-id:to:to:cc:mime-version:mime-version:
         content-type:content-type:
         content-transfer-encoding:content-transfer-encoding:in-reply-to:
         references; bh=cJ1CPihF7oM5a/4pQaRuKUhDnJoeSUjAYsNqUkn49iE=;
        b=qgWNi3NVBdRc6xRDcHObZESb6QTiYhb3oRJhJHJaznWZRPC8NfgBWT/Plp6OwzzeczM+T7
        qfNSiSsywadC+u/YH2CddJNBU7u0OAk16nm8mL06c0iDZfPdz7myYVtgonbR3Nrq4MuMYa
        c9nh6c6RcMgM5Ejz3dendKZkgBGtQak=
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8;
  format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Date: Wed, 27 Feb 2019 13:33:08 +0100
 From: Joachim Fahrner <[hidden email]>
To: [hidden email]
Subject: Test DKIM
Message-ID: <[hidden email]>
X-Sender: [hidden email]
User-Agent: Roundcube Webmail/1.3.8
Return-Path: [hidden email]
X-OriginalArrivalTime: 27 Feb 2019 12:33:10.0267 (UTC)
FILETIME=[994984B0:01D4CE98]

Test DKIM

============================================================================

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Patrick Ben Koetter-2
* J. Fahrner <[hidden email]>:

> Am 2019-02-27 13:56, schrieb Patrick Ben Koetter:
> > * J. Fahrner <[hidden email]>:
> > > Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:
> > >
> > > > Hast Du SPF und DKIM am Start?
> > >
> > > Ja beides.
> >
> > DMARC?
>
> Laut appmaildev.com Prüfreport ist alles in Ordnung. Ich sehe da keinen
> Grund warum Google das ablehnen sollte.

Ich kann (da unten) auch keinen Grund erkennen. Wenn jetzt nicht jemand
aufspringt und mit dem Finger auf etwas deutet, was wir übersehen haben, dann
hilft wohl nur eine Runde Feedback Loop.

Generell kann ich sagen, dass Google eine Runde strenger geworden ist. Das war
vergangene Woche auch ein Thema auf der M³AAWG-Konferenz in San Francisco.
Google steht mit "strenger" aber nicht alleine da. Viele US-Provider ziehen
die Daumenschrauben an. Sie wollen Phishing und Spoofing eindämmen.

Ich sehe das auch, wenn ich mir die Tickets bei uns im Plattform-Support
ansehe. Über alle Mailplattformen hinweg messen wir einen signifikanten
Anstieg an Zustellproblemen in Richtung Google, Microsoft und Yahoo.

Perfiderweise argumentieren sie dann mit einem Wechsel auf deren
Infrastrukturen und sagen, dann seien die Probleme weg. Das hinterläßt ein
wenig den faden Nachgeschmack von Erpressung.

p@rick


--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG,80333 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer, Wolfgang Stief
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Martin Steigerwald
Patrick Ben Koetter - 27.02.19, 14:16:

> Generell kann ich sagen, dass Google eine Runde strenger geworden ist.
> Das war vergangene Woche auch ein Thema auf der M³AAWG-Konferenz in
> San Francisco. Google steht mit "strenger" aber nicht alleine da.
> Viele US-Provider ziehen die Daumenschrauben an. Sie wollen Phishing
> und Spoofing eindämmen.
>
> Ich sehe das auch, wenn ich mir die Tickets bei uns im
> Plattform-Support ansehe. Über alle Mailplattformen hinweg messen wir
> einen signifikanten Anstieg an Zustellproblemen in Richtung Google,
> Microsoft und Yahoo.
>
> Perfiderweise argumentieren sie dann mit einem Wechsel auf deren
> Infrastrukturen und sagen, dann seien die Probleme weg. Das hinterläßt
> ein wenig den faden Nachgeschmack von Erpressung.

Noch dazu hatte ich es immer wieder mal auch mit einem Spammer, der ein
Google-Konto verwendet, zu tun. Google war dabei alles anderes als
hilfreich, weswegen ich mittlerweile einen solchem Spammer ohne
Rücksprache mit Google blocke.

Mit anderen Worten: Wer da anzieht, sollte auch vor der eigenen Haustür
kehren.

--
Martin


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: Google blockt Mails

Uwe Drießen
In reply to this post by Patrick Ben Koetter-2
Im Auftrag von Patrick Ben Koetter


> * J. Fahrner <[hidden email]>:
> > Am 2019-02-27 13:56, schrieb Patrick Ben Koetter:
> > > * J. Fahrner <[hidden email]>:
> > > > Am 2019-02-27 13:13, schrieb Patrick Ben Koetter:
> > > >
> > > > > Hast Du SPF und DKIM am Start?
> > > >
> > > > Ja beides.
> > >
> > > DMARC?
> >
> > Laut appmaildev.com Prüfreport ist alles in Ordnung. Ich sehe da keinen
> > Grund warum Google das ablehnen sollte.
>
> Ich kann (da unten) auch keinen Grund erkennen. Wenn jetzt nicht jemand
> aufspringt und mit dem Finger auf etwas deutet, was wir übersehen haben,
> dann
> hilft wohl nur eine Runde Feedback Loop.

PTR auch kontrolliert ?
Von Jemandem auf Spam gesetzt worden :-)

War die letzte woche auch aufs Peers Liste ein Thema :-)


>
> Generell kann ich sagen, dass Google eine Runde strenger geworden ist. Das
> war
> vergangene Woche auch ein Thema auf der M³AAWG-Konferenz in San
> Francisco.
> Google steht mit "strenger" aber nicht alleine da. Viele US-Provider ziehen
> die Daumenschrauben an. Sie wollen Phishing und Spoofing eindämmen.

So so ? wollen die das ???
Dabei kommt der meiste Mist doch von denen mit ihren kostenlosen Mailkonten :-(

>
> Ich sehe das auch, wenn ich mir die Tickets bei uns im Plattform-Support
> ansehe. Über alle Mailplattformen hinweg messen wir einen signifikanten
> Anstieg an Zustellproblemen in Richtung Google, Microsoft und Yahoo.
>
> Perfiderweise argumentieren sie dann mit einem Wechsel auf deren
> Infrastrukturen und sagen, dann seien die Probleme weg. Das hinterläßt ein
> wenig den faden Nachgeschmack von Erpressung.

Tja wir haben Google groß gemacht nun ernten wir die Früchte unseres Tuns :-)

Ich hab schon vor längerer Zeit gesagt es wird mal zeit das wir denen die Server zum Überlaufen bringen
Wir gehen wegen jedem Scheiß auf die Straße ....
Nur bei so was werden wir uns nicht einig das da mal alle sich die auf den Mail-serverlisten sind zusammen tun :-)

Wenn wir streiken dann liegen auch die Großen auf der Nase

>
> p@rick
>


Mit freundlichen Grüßen

Uwe Drießen
--
Software & Computer

Netzwerke, Server.
Wir vernetzen Sie und Ihre Rechner !

Uwe Drießen
Lembergstraße 33
67824 Feilbingert

Tel.: 06708660045


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

J. Fahrner
In reply to this post by Martin Steigerwald
Am 2019-02-27 15:06, schrieb Martin Steigerwald:
> Noch dazu hatte ich es immer wieder mal auch mit einem Spammer, der ein
> Google-Konto verwendet, zu tun. Google war dabei alles anderes als
> hilfreich, weswegen ich mittlerweile einen solchem Spammer ohne
> Rücksprache mit Google blocke.
>
> Mit anderen Worten: Wer da anzieht, sollte auch vor der eigenen Haustür
> kehren.

Die Beobachtung kann ich bestätigen. Die sollten sich erstmal auf ihren
ausgehenden Spam konzentrieren, bevor sie die Hürden inbound ins
Unermessliche steigern.
Das blöde ist ja, dass Google bei Mails mittlerweile so groß ist, dass
man es nicht mehr ignorieren kann, und sich mit deren Sch... Hürden
zeitintensiv auseinandersetzen muss. :-(

Jetzt soll ich mich auch noch bei ihrem Drecks Postmaster Tool anmelden
und meine Domain da registrieren. Das allein ist ja schon eine
Frechheit. Man stelle sich mal vor, alle würden das so machen:
Microsoft, Yahoo, GMX, Web.de, Posteo... da würde man ja nicht mehr
fertig werden. Und dann funktioniert deren Tool noch nicht mal gescheit.
Habe wie befohlen einen TXT-Record in mein DNS eingefügt (man stelle
sich wieder vor, jeder würde das verlangen), und jetzt warte ich schon
seit Stunden darauf, dass die Domain akzeptiert wird. Obwohl der
TXT-Record im Internet von jeder Online-DNS-Abfrage gesehen wird, kann
Google den immer noch nicht finden.

"Das Prüftoken in den TXT-Einträgen Ihrer Domain konnte nicht gefunden
werden. Sie müssen eventuell einige Minuten warten, bevor Ihre
Änderungen in den TXT-Einträgen wirksam werden.".

Dreck, Dreck, dreckerter Dreck!

Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Walter H.
In reply to this post by Martin Steigerwald
On 27.02.2019 15:06, Martin Steigerwald wrote:
> Noch dazu hatte ich es immer wieder mal auch mit einem Spammer, der
> ein Google-Konto verwendet, zu tun. Google war dabei alles anderes als
> hilfreich, weswegen ich mittlerweile einen solchem Spammer ohne
> Rücksprache mit Google blocke. Mit anderen Worten: Wer da anzieht,
> sollte auch vor der eigenen Haustür kehren.
so sehe ich das auch,
mir fällt nämlich im Log meines Mailservers folgendes auf

Google-Server, Outlook.com (MS)-Server od. Yahoo-Server wollen Mails mit
Absender des jeweils anderen einliefern ...




smime.p7s (4K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Martin Steigerwald
In reply to this post by J. Fahrner
J. Fahrner - 27.02.19, 15:25:

> Am 2019-02-27 15:06, schrieb Martin Steigerwald:
> > Noch dazu hatte ich es immer wieder mal auch mit einem Spammer, der
> > ein Google-Konto verwendet, zu tun. Google war dabei alles anderes
> > als hilfreich, weswegen ich mittlerweile einen solchem Spammer ohne
> > Rücksprache mit Google blocke.
> >
> > Mit anderen Worten: Wer da anzieht, sollte auch vor der eigenen
> > Haustür kehren.
>
> Die Beobachtung kann ich bestätigen. Die sollten sich erstmal auf
> ihren ausgehenden Spam konzentrieren, bevor sie die Hürden inbound
> ins Unermessliche steigern.
> Das blöde ist ja, dass Google bei Mails mittlerweile so groß ist, dass
> man es nicht mehr ignorieren kann, und sich mit deren Sch... Hürden
> zeitintensiv auseinandersetzen muss.
>
> Jetzt soll ich mich auch noch bei ihrem Drecks Postmaster Tool
> anmelden und meine Domain da registrieren. Das allein ist ja schon
> eine Frechheit. Man stelle sich mal vor, alle würden das so machen:
> Microsoft, Yahoo, GMX, Web.de, Posteo... da würde man ja nicht mehr
> fertig werden. Und dann funktioniert deren Tool noch nicht mal
> gescheit. Habe wie befohlen einen TXT-Record in mein DNS eingefügt
> (man stelle sich wieder vor, jeder würde das verlangen), und jetzt
> warte ich schon seit Stunden darauf, dass die Domain akzeptiert wird.
> Obwohl der TXT-Record im Internet von jeder Online-DNS-Abfrage
> gesehen wird, kann Google den immer noch nicht finden.

Ich hab zur Zeit keine Einliefer-Probleme bei Google, von denen ich
wüsste. Ein Web-Formular habe ich damals zum Melden von Spam nicht
verwendet. Ich glaube, da hätte ich damals auch ein Google-Konto
gewollt, was ich schlicht nicht mehr habe.

Ich hab damals nach einigen Recherchen [hidden email] gefunden und
dort hin geschrieben, die haben mir für den vom Google-Konto ausgehenden
Spam damals nur gesagt, mach halt SPF. Frecherweise hatte der nämlich
als Absender *meine* Mail-Adresse eingetragen. Hab ich SPF strikt
gemacht, was half. Dann gingen aber Mails über KDE-Mailinglisten-Server
nicht. Also habe ich das wieder als nicht strikt gemacht.

Vergleich zu Mailchimp, von denen ich auch kein Fan bin: Spam-Report an
Abuse-Mail-Adresse geschickt. Innerhalb von Stunden eine Antwort
bekommen, dass sie der Sache nachgehen und den Absender für den Versand
an meine Adresse erst mal geblockt haben.

Es geht also auch anders.

Ciao,
--
Martin


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: AW: Google blockt Mails

J. Fahrner
In reply to this post by J. Fahrner
Am 2019-02-27 16:24, schrieb Uwe Drießen:
> Absender soll den Empfänger verständigen der soll sich mit Google
> auseinandersetzen warum Google seine Nachrichten im Empfang
> unterdrückt.

Eigentlich genau die richtige Einstellung. Ich frage mich gerade, wie
ist das eigentlich rechtlich? Ich meine mal gelesen zu haben, dass der
Mailprovider dafür haftet wenn (wichtige) Mails nicht ankommen. Deswegen
blocken die meisten Provider nicht, sondern markieren die Mails
lediglich als Spam und überlassen es dem Anwender, diese per Filterregel
in einen Spam-Ordner zu verschieben oder zu löschen. So sind sie aus der
Verantwortung.

Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Robert Schetterer-2
In reply to this post by J. Fahrner
Am 27.02.19 um 12:46 schrieb J. Fahrner:

> Hallo Liste,
> Google blockt in letzter Zeit Mails von meinem Server an Gmail Accounts.
>
> <***@gmail.com>: host
>     gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c09::1b] said: 550-5.7.1
>     [2a01:4f8:c17:12f8::2      12] Our system has detected that this
> 550-5.7.1
>     message is likely unsolicited mail. To reduce the amount of spam sent
>     550-5.7.1 to Gmail, this message has been blocked. Please visit
> 550-5.7.1
>     https://support.google.com/mail/?p=UnsolicitedMessageError 550 5.7.1
> for
>     more information. q9si858297wmf.73 - gsmtp (in reply to end of DATA
>     command)
>
> Hat jemand eine Idee was die da prüfen um zu dem Ergebnis zu kommen?
>
> Jochen

google hat zb mal pauschal etliche Hetzner Ips/Netze gesperrt
da musste man eine form ausfuellen...hab ich aber grad nicht parat

--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG, 80333 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

J. Fahrner
Am 2019-02-27 18:56, schrieb Robert Schetterer:
> google hat zb mal pauschal etliche Hetzner Ips/Netze gesperrt

Meiner ist bei Hetzner. Das wäre ja ne schöne Sauerei :-(
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

J. Fahrner
Am 2019-02-27 19:40, schrieb J. Fahrner:
> Am 2019-02-27 18:56, schrieb Robert Schetterer:
>> google hat zb mal pauschal etliche Hetzner Ips/Netze gesperrt
>
> Meiner ist bei Hetzner. Das wäre ja ne schöne Sauerei :-(

Selbst wenn ich mir von Google aus schreibe und dann darauf antworte,
wird die Mail abgewiesen. Die sind doch völlig Gaga!
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Patrick Ben Koetter-2
In reply to this post by J. Fahrner
* J. Fahrner <[hidden email]>:
> Am 2019-02-27 18:56, schrieb Robert Schetterer:
> > google hat zb mal pauschal etliche Hetzner Ips/Netze gesperrt
>
> Meiner ist bei Hetzner. Das wäre ja ne schöne Sauerei :-(

Das Netz von Hetzner war über lange Zeit hinweg ein Netz von dem viel Abuse
ausging. In 2018 hat Hetzner sich aber sehr reingehängt und den Abuse
signifikant eingedämmt.

Sicher hat das heute noch Einfluss, aber ich kann mir nur schwer vorstellen,
dass dies das einzige Kriterium sein dürfte. Das wäre zu fehleranfällig und
ich denke niemand, der heute so große Plattformen betreibt, will sich
absichtlich viel Arbeit mit "Falsch Positiven" machen.

p@rick

--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG,80333 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer, Wolfgang Stief
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

Patrick Ben Koetter-2
In reply to this post by J. Fahrner
* J. Fahrner <[hidden email]>:
> Am 2019-02-27 19:40, schrieb J. Fahrner:
> > Am 2019-02-27 18:56, schrieb Robert Schetterer:
> > > google hat zb mal pauschal etliche Hetzner Ips/Netze gesperrt
> >
> > Meiner ist bei Hetzner. Das wäre ja ne schöne Sauerei :-(
>
> Selbst wenn ich mir von Google aus schreibe und dann darauf antworte, wird
> die Mail abgewiesen. Die sind doch völlig Gaga!

Irgenwie erinnert mich Dein Verhalten an das Stereotyp von Männer, die lieber
10 mal um den Block kreisen und sich ärgern, weil sie den Weg nicht finden,
als einmal anzuhalten und nach dem Weg zu fragen. *SCNR*

Was sagt denn Googles Feedback Loop?

p@rick

--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG,80333 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer, Wolfgang Stief
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Google blockt Mails

J. Fahrner
Am 2019-02-27 20:38, schrieb Patrick Ben Koetter:
> Was sagt denn Googles Feedback Loop?

Keine Ahnung wie man das einrichtet. Liest sich ziemlich kompliziert.
Ist mir den Aufwand ehrlich gesagt nicht wert.
In den Postmaster Tools wurde die Domain endlich aktiv, aber das hätte
ich mir auch sparen können:

"Momentan sind keine Daten zum Anzeigen vorhanden. Versuchen Sie es
später noch einmal."
1234