Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Andreas Pothe-2
Hallo in die Runde,

Microsofts Maildienst Hotmail mit seinen diversen Inkarnationen wie
Outlook.de war schon immer mein Lieblings-Unthema. Man hat sich ja schon
fast damit abgefunden, dass die illegalerweise E-Mails annehmen, aber
nicht zustellen (also unterdrücken). Aber eben nur fast, denn leider
gibt es immer noch Leute, die diesen Dienst ernsthaft verwenden und
Antworten haben wollen.

Also versucht man alles Mögliche, dass das klappt. Mit DKIM und DMARC
bin ich jetzt soweit, dass die E-Mails immerhin nicht nur angenommen
werden, sondern auch scheinbar zugestellt werden - leider aber im
Junk-E-Mail-Ordner. Danke des Einsatzes von DMARC erhalte ich auch die
Reports von Hotmail - und die sagen, dass DKIM einen tempfail hätte. Und
damit ist das wohl der Grund, dass die Mail nicht im Posteingang landet.

Bei Zustellungen zu anderen Providern ist alles gut, einschließlich z.
B. Gmail, die mir bestätigen, dass sowohl SPF als auch DKIM erfolgreich
validiert wurden (SPF ist auf der wichtigen Domain bewusst auch auf ?all
gesetzt, damit Weiterleitungen funktionieren).

Was macht Hotmail anders als z. B. Gmail oder andere DMARC/DKIM
auswertende Anbieter, dass es einen Tempfail gibt? Kann ich etwas auf
meiner Seite verbessern?

Beste Grüße
Andreas
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Thore Boedecker
Huhu,

On 24.08.17 - 12:32, Andreas Pothe wrote:
> Junk-E-Mail-Ordner. Danke des Einsatzes von DMARC erhalte ich auch die
> Reports von Hotmail - und die sagen, dass DKIM einen tempfail hätte. Und
> damit ist das wohl der Grund, dass die Mail nicht im Posteingang landet.

soweit mir bekannt betreibt Hotmail DNS Lookups nach einer
Whitelist-Methode.
Mal davon abgesehen, dass diese Vorgehensweise DKIM/DMARC erstmal
pauschal kaputt macht, musst du dich nun darum kümmern dass deine
Domain auf diese Whitelist kommt.

Ich habe die Links gerade nicht zur Hand aber mit etwas Googlen
bezüglich Hotmail Postmaster / DKIM / DNS solltest du den Weg zum
Kontaktformular finden.


Grüße,
Thore

signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Jürgen Gmach
> Ich habe die Links gerade nicht zur Hand aber mit etwas Googlen
> bezüglich Hotmail Postmaster / DKIM / DNS solltest du den Weg zum
> Kontaktformular finden.

Der sollte helfen
https://postmaster.live.com/snds/index.aspx

--
Jürgen Gmach . [hidden email] . +49 9482 941545
APIS Informationstechnologien GmbH . http://www.apis.de
Gewerbepark A 13, 93086 Wörth/Donau . Deutschland
Sitz der GmbH: Wörth/Donau, Amtsgericht Regensburg (HRB 6684)
Geschäftsführer: Julia Anna Dietz, Jürgen Eilers, Peter Rosenbeck
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Uwe Drießen
Im Auftrag von Jürgen Gmach
>
> > Ich habe die Links gerade nicht zur Hand aber mit etwas Googlen
> > bezüglich Hotmail Postmaster / DKIM / DNS solltest du den Weg zum
> > Kontaktformular finden.
>
> Der sollte helfen
> https://postmaster.live.com/snds/index.aspx

Bei aller Liebe

NEIN

Wenn MS Mails unterdrück machen die sich strafbar, da sollte mal jemand MS vor den Kadi zerren

Ich habe mein 250 OK angenommen
Mein Dienst funktioniert

Kunde von MS hat sich bitte an MS zu wenden wenn er eine Mail die nicht ankommt suchen möchte.
Und da gibt es sogar Kunden von MS die MS richtig feuermachen inkl. dem das MS den Nachweis zu erbringen hat in seinen Logfiles was mit der Mail passiert ist.
Dann sind die Kosten und der Aufwand auch genau dort wo die hingehören.

Die Auskunft gebe ich mindestens einmal im Monat (wenn ich nachschauen muss nehme ich auch von meinem Kunden bei einer Ordnungsgemäßen Einlieferung 15.-- EUR für die Bestätigung :-).

Du kannst JETZT alles mögliche um MS drumherumkonfigurieren und morgen steckt denen was anderes quer und du machst den mist nochmal ?

Wer einen Amerikanischen Dienst nutzt bekommt nur das was die in ihren AGB's drin stehen haben. Wer damit einen Vertrag eingeht und das kleingedruckte nicht liest ...
Die haben KEINE Deutsche Zuverlässigkeit und Gesetzgebung. Bitte in Amerika die Leistung einklagen.
Ist bei allen anderen Amerikanischen/Ausländischen  Dienstleistern nicht anders.
 

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Drießen
--
Software & Computer

Netzwerke, Server.
Wir vernetzen Sie und Ihre Rechner !

Uwe Drießen
Lembergstraße 33
67824 Feilbingert

Tel.: 06708660045



Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Andreas Schulze
Am 24.08.2017 um 15:01 schrieb Uwe Drießen:
> Wenn MS Mails unterdrück machen die sich strafbar, da sollte mal jemand MS vor den Kadi zerren
>
> Ich habe mein 250 OK angenommen
> Mein Dienst funktioniert

yep.

einen Microsoft-Spezel habe ich im persönlichen Gespräch mal so verstanden ¹):
  "ja, Hotmail verwirft Nachrichten. Das ist Sch***, wissen wir.
  "Aber das ist halt unsere älteste Plattform. Wir arbeiten dran, jedoch eben nicht mit Prio."

Auf der anderen Seite:
wer für seine Adresse nix bezahlt, kann nicht sonderlich viel Service erwarten.
Geschäft und Freemailer sind nicht das Beste Gespann...


--
A. Schulze
DATEV eG


¹) vielleicht waren das aber auch bedauerliche Übersetzungsfehler ...
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Andreas Pothe-2


Am 24.08.2017 um 15:59 schrieb Andreas Schulze:
>
> wer für seine Adresse nix bezahlt, kann nicht sonderlich viel Service erwarten.
> Geschäft und Freemailer sind nicht das Beste Gespann...
>
>
Das Problem ist halt, wenn der (Privat-) Kunde auf diesen Anbieter setzt :-(

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: Mal wieder Hotmail, hier konkret DKIM und DMARC

Uwe Drießen
Im Auftrag von Andreas Pothe

>
>
> Am 24.08.2017 um 15:59 schrieb Andreas Schulze:
> >
> > wer für seine Adresse nix bezahlt, kann nicht sonderlich viel Service
> erwarten.
> > Geschäft und Freemailer sind nicht das Beste Gespann...
> >
> >
> Das Problem ist halt, wenn der (Privat-) Kunde auf diesen Anbieter setzt :-(

Denn muss er bei MS anrufen :-)
Wo ist das Problem

089/......   irgendwas ist die Deutschlandzentrale



Mit freundlichen Grüßen

Uwe Drießen
--
Software & Computer

Netzwerke, Server.
Wir vernetzen Sie und Ihre Rechner !

Uwe Drießen
Lembergstraße 33
67824 Feilbingert

Tel.: 06708660045