Merkwürdige IPv6-Adresse

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Merkwürdige IPv6-Adresse

Frank Fiene
Moin!

Ich habe von einigen Anwendern Beschwerden bekommen, dass Mails nicht bei ihnen ankommen.
Davon abgesehen, dass Google und die Telekom im Moment irgendwie ein IPv6 Hickup haben.

Also im Log nachgeschaut und siehe da: Mails werden abgelehnt wegen kaputtem FcrDNS einer IPv6-Adresse.

Komischerweise werden viele Mails aus verschiedenen Domains über diese IPv6-Adresse verschickt, so z.B. gmail.com und ganz viele cl-Domains.
Der Server meldet sich mit dem Hello gesland.cl.

Also habe ich mal ein traceroute6 auf die IP gemacht:

traceroute6 2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863
traceroute to 2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863 (2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863) from 2001:67c:2018::3, 30 hops max, 24 byte packets
 1  2001:67c:2018::1 (2001:67c:2018::1)  0.345 ms  0.23 ms  0.167 ms
 2  2003:4f:8011::1 (2003:4f:8011::1)  0.598 ms  0.478 ms  0.424 ms
 3  2003:0:4802:40a::1 (2003:0:4802:40a::1)  4.105 ms  4.34 ms  4.455 ms
 4  2003:0:130b::1 (2003:0:130b::1)  7.48 ms  7.514 ms  7.465 ms
 5  2003:0:130b:2b::2 (2003:0:130b:2b::2)  7.274 ms  15.772 ms  7.258 ms
 6  * 6to4.fra1.he.net (2001:470:0:150::2)  26.977 ms  25.549 ms
 7  * 2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863 (2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863)  723.756 ms  270.879 ms

Müssen die sich da jetzt Sorgen machen, dass da ein 6to4-Gateway dazwischen liegt?
WTF? Ist doch alles IPv6. Oder heißt der Router nur zufällig so?

Und warum hat Gesland (ein großer chilenischer Provider) kein Reverse und Forward-DNS konfiguriert?
Das ist doch bei IPv6 noch mehr ein Muss wie bei V4!?

Noch wichtiger: Zuerst Ausnahme konfigurieren oder den Provider informieren?


Viele Grüße!
Frank
--
Frank Fiene
IT-Security Manager VEKA Group

Fon: +49 2526 29-6200
Fax: +49 2526 29-16-6200
mailto: [hidden email]
http://www.veka.com

PGP-ID: 62112A51
PGP-Fingerprint: 7E12 D61B 40F0 212D 5A55 765D 2A3B B29B 6211 2A51
Threema: VZK5NDWW

VEKA AG
Dieselstr. 8
48324 Sendenhorst
Deutschland/Germany

Vorstand/Executive Board: Andreas Hartleif (Vorsitzender/CEO),
Dr. Andreas W. Hillebrand, Bonifatius Eichwald, Elke Hartleif, Dr. Werner Schuler,
Vorsitzender des Aufsichtsrates/Chairman of Supervisory Board: Ulrich Weimer
HRB 8282 AG Münster/District Court of Münster

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Merkwürdige IPv6-Adresse

Robert Sander
On 14.03.2017 07:36, Frank Fiene wrote:

> traceroute6 2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863

Ein kurzer Blick ins WHOIS sagt, daß die IP aus dem Teredo-Bereich
kommt. Das wird ja eigentlich nur von Windows-Desktops verwendet…

Viele Grüße
--
Robert Sander
Heinlein Support GmbH
Schwedter Str. 8/9b, 10119 Berlin

http://www.heinlein-support.de

Tel: 030 / 405051-43
Fax: 030 / 405051-19

Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin


signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Merkwürdige IPv6-Adresse

Frank Fiene
Und von Windows Servern!?

Ja, das hatte ich auch gesehen.

> Am 14.03.2017 um 09:31 schrieb Robert Sander <[hidden email]>:
>
> On 14.03.2017 07:36, Frank Fiene wrote:
>
>> traceroute6 2001:0:5ef5:79fb:303a:3c1d:37c8:3863
>
> Ein kurzer Blick ins WHOIS sagt, daß die IP aus dem Teredo-Bereich
> kommt. Das wird ja eigentlich nur von Windows-Desktops verwendet…
>
> Viele Grüße
> --
> Robert Sander
> Heinlein Support GmbH
> Schwedter Str. 8/9b, 10119 Berlin
>
> http://www.heinlein-support.de
>
> Tel: 030 / 405051-43
> Fax: 030 / 405051-19
>
> Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
> HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
> Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin
>

Viele Grüße!
i.A. Frank Fiene
--
Frank Fiene
IT-Security Manager VEKA Group

Fon: +49 2526 29-6200
Fax: +49 2526 29-16-6200
mailto: [hidden email]
http://www.veka.com

PGP-ID: 62112A51
PGP-Fingerprint: 7E12 D61B 40F0 212D 5A55 765D 2A3B B29B 6211 2A51
Threema: VZK5NDWW

VEKA AG
Dieselstr. 8
48324 Sendenhorst
Deutschland/Germany

Vorstand/Executive Board: Andreas Hartleif (Vorsitzender/CEO),
Dr. Andreas W. Hillebrand, Bonifatius Eichwald, Elke Hartleif, Dr. Werner Schuler,
Vorsitzender des Aufsichtsrates/Chairman of Supervisory Board: Ulrich Weimer
HRB 8282 AG Münster/District Court of Münster

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Merkwürdige IPv6-Adresse

Robert Sander
On 14.03.2017 10:18, Frank Fiene wrote:
> Und von Windows Servern!?

Ist es nicht Best Practise, Teredo dort gleich nach der Installation
abzuschalten?

Viele Grüße
--
Robert Sander
Heinlein Support GmbH
Schwedter Str. 8/9b, 10119 Berlin

http://www.heinlein-support.de

Tel: 030 / 405051-43
Fax: 030 / 405051-19

Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin


signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

AW: Merkwürdige IPv6-Adresse

Daniel-4
Geht am besten mit in der cmd

netsh interface ipv6 6to4 set state disabled default
netsh interface ipv6 isatap set state disabled
netsh interface ipv6 set teredo disabled

ggf. auch als Batch auf allen Geräten. Braucht man nicht, bei fast jedem Anbieter gibt es natives IPv6 und selbst wenn nicht dann halt Tunnel, wie auch im Tracert genannt wurde von Hurricane (he.net (Tunnelbroker)) in dem Fall wurde Server in Frankreich gewählt.

Selbst mit ner popeligen Fritzbox lassen sich weitere Subnetze auf nachgelagerten Router delegieren ect.

Gruß Daniel

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Postfixbuch-users [mailto:[hidden email]] Im Auftrag von Robert Sander
Gesendet: Dienstag, 14. März 2017 10:43
An: [hidden email]
Betreff: Re: Merkwürdige IPv6-Adresse

On 14.03.2017 10:18, Frank Fiene wrote:
> Und von Windows Servern!?

Ist es nicht Best Practise, Teredo dort gleich nach der Installation
abzuschalten?

Viele Grüße
--
Robert Sander
Heinlein Support GmbH
Schwedter Str. 8/9b, 10119 Berlin

http://www.heinlein-support.de

Tel: 030 / 405051-43
Fax: 030 / 405051-19

Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin


smime.p7s (6K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Merkwürdige IPv6-Adresse

Frank Fiene
In reply to this post by Robert Sander
In Chile meinen viele Provider, sie wären besonders schlau.

Hab mal ne Mail an den [hidden email] geschickt, mal sehen ob die den überhaupt haben!
Würde mich nicht wundern …




> Am 14.03.2017 um 10:42 schrieb Robert Sander <[hidden email]>:
>
> On 14.03.2017 10:18, Frank Fiene wrote:
>> Und von Windows Servern!?
>
> Ist es nicht Best Practise, Teredo dort gleich nach der Installation
> abzuschalten?
>
> Viele Grüße
> --
> Robert Sander
> Heinlein Support GmbH
> Schwedter Str. 8/9b, 10119 Berlin
>
> http://www.heinlein-support.de
>
> Tel: 030 / 405051-43
> Fax: 030 / 405051-19
>
> Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
> HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
> Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin
>

Viele Grüße!
i.A. Frank Fiene
--
Frank Fiene
IT-Security Manager VEKA Group

Fon: +49 2526 29-6200
Fax: +49 2526 29-16-6200
mailto: [hidden email]
http://www.veka.com

PGP-ID: 62112A51
PGP-Fingerprint: 7E12 D61B 40F0 212D 5A55 765D 2A3B B29B 6211 2A51
Threema: VZK5NDWW

VEKA AG
Dieselstr. 8
48324 Sendenhorst
Deutschland/Germany

Vorstand/Executive Board: Andreas Hartleif (Vorsitzender/CEO),
Dr. Andreas W. Hillebrand, Bonifatius Eichwald, Elke Hartleif, Dr. Werner Schuler,
Vorsitzender des Aufsichtsrates/Chairman of Supervisory Board: Ulrich Weimer
HRB 8282 AG Münster/District Court of Münster

Loading...