Quantcast

Mobile Outlook (iOS) und Postfix/Dovecot

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Mobile Outlook (iOS) und Postfix/Dovecot

"Frank J. Dürring"
Hallo zusammen,

einer meiner Nutzer möchte unbedingt Outlook für iOS zum verwalten seiner E-Mails einsetzen.
Kein anderer Client ob mobil oder nicht macht sonst Probleme, aber ich habe es bisher nicht geschafft damit per IMAP/SMTP E-Mails auf das Handy zu bekommen.

Leider beschränken sich die Einstellungen in der App auf Servername, Login und Passwort.
Keine Ports, keine Protokolle (SSL, TLS, …) oder ähnliches

Bisher habe ich nicht herausgefunden wie Outlook auf die Nachrichten zugreift und was „das Problem“ ist.

Erster Versuch (mit Servername, Login, PW)

> Jan 27 12:51:44 mx2 dovecot: imap-login: Disconnected (no auth attempts in 0 secs): user=<>, rip=52.26.102.37, lip=192.168.10.2, TLS handshaking: SSL_accept() failed: error:14094416:SSL routines:SSL3_READ_BYTES:sslv3 alert certificate unknown: SSL alert number 46, session=<ehua7RJH+AA0GmYl>
> Jan 27 12:51:45 mx2 dovecot: auth: Debug: auth client connected (pid=24440)

zweiter Versuch (Es wird keine sichere Verbindung verfügbar. Möchten Sie sich trotzdem anmelden?)

> Jan 27 12:52:35 mx2 dovecot: imap-login: Login: user=<[hidden email]>, method=LOGIN, rip=52.26.102.37, lip=192.168.10.2, mpid=24447, TLS, session=<FsyW8BJHhwA0GmYl>

Hat das Problem schon jemand gehabt?

Danke und Gruß Frank.


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Mobile Outlook (iOS) und Postfix/Dovecot

Daniel-4
Ich würde die Outlook App löschen!

Allein schon weil Daten in USA gespeichert werden, und von dort abgerufen werden, aufbereitet werden, und dann erst in App übertragen werden.

Es erfolgt also kein direkter Zugriff zu deinem Server von der App aus. Daher besser Standard Mail verwenden.

Gruß Daniel

> Am 27.01.2017 um 14:01 schrieb Frank J. Dürring <[hidden email]>:
>
> Hallo zusammen,
>
> einer meiner Nutzer möchte unbedingt Outlook für iOS zum verwalten seiner E-Mails einsetzen.
> Kein anderer Client ob mobil oder nicht macht sonst Probleme, aber ich habe es bisher nicht geschafft damit per IMAP/SMTP E-Mails auf das Handy zu bekommen.
>
> Leider beschränken sich die Einstellungen in der App auf Servername, Login und Passwort.
> Keine Ports, keine Protokolle (SSL, TLS, …) oder ähnliches
>
> Bisher habe ich nicht herausgefunden wie Outlook auf die Nachrichten zugreift und was „das Problem“ ist.
>
> Erster Versuch (mit Servername, Login, PW)
>
>> Jan 27 12:51:44 mx2 dovecot: imap-login: Disconnected (no auth attempts in 0 secs): user=<>, rip=52.26.102.37, lip=192.168.10.2, TLS handshaking: SSL_accept() failed: error:14094416:SSL routines:SSL3_READ_BYTES:sslv3 alert certificate unknown: SSL alert number 46, session=<ehua7RJH+AA0GmYl>
>> Jan 27 12:51:45 mx2 dovecot: auth: Debug: auth client connected (pid=24440)
>
> zweiter Versuch (Es wird keine sichere Verbindung verfügbar. Möchten Sie sich trotzdem anmelden?)
>
>> Jan 27 12:52:35 mx2 dovecot: imap-login: Login: user=<[hidden email]>, method=LOGIN, rip=52.26.102.37, lip=192.168.10.2, mpid=24447, TLS, session=<FsyW8BJHhwA0GmYl>
>
> Hat das Problem schon jemand gehabt?
>
> Danke und Gruß Frank.
>
>

smime.p7s (3K) Download Attachment
Loading...