OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

postfix_ml
Hallo zusammen,
mal 'ne Frage an euch: Wie, und ist es überhaupt möglich, kann man
aktuelle Smartphones (Android) an ein bestehendes Mailsystem mit Postfix
und Dovecot anbinden, damit die Mails darüber und nicht über Google
(gmail) laufen? Hintergrund: mein Frau möchte sich ein Smartphone
zulegen und ich betreibe selber meinen Mailserver (feste IP vorhanden).

Gruß
Andreas
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

Katharina Knuth
am 04.02.15 12:44 schrieb [hidden email]:

> Hallo zusammen,
> mal 'ne Frage an euch: Wie, und ist es überhaupt möglich, kann man
> aktuelle Smartphones (Android) an ein bestehendes Mailsystem mit
> Postfix und Dovecot anbinden, damit die Mails darüber und nicht über
> Google (gmail) laufen? Hintergrund: mein Frau möchte sich ein
> Smartphone zulegen und ich betreibe selber meinen Mailserver (feste IP
> vorhanden).
>
> Gruß
> Andreas

du brauchst doch bloss auf dem Phone einen Mailaccount
mit den ensprechenden Daten (Name, PW) anlegen. Dann noch festlegen ob
SSL/TLS … Feddich. Oder verstehe ich was falsch?

--
Mit freundlichen Grüßen,
with kind regards,
Jim Knuth
---------
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die
Probleme los. (Unbekannt)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

Josef Stautner
In reply to this post by postfix_ml
Hallo Andreas,

das Anbinden geht wie bei jedem anderen Clienten auch.
IMAP oder POP3 für den Abruf und SMTP für den Versand.

Android bringt einen einfachen Mailclient schon mit. Andere Clients gibt
es massig im Store.

~Josef

Am 04.02.2015 um 12:44 schrieb [hidden email]:

> Hallo zusammen,
> mal 'ne Frage an euch: Wie, und ist es überhaupt möglich, kann man
> aktuelle Smartphones (Android) an ein bestehendes Mailsystem mit
> Postfix und Dovecot anbinden, damit die Mails darüber und nicht über
> Google (gmail) laufen? Hintergrund: mein Frau möchte sich ein
> Smartphone zulegen und ich betreibe selber meinen Mailserver (feste IP
> vorhanden).
>
> Gruß
> Andreas


signature.asc (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

postfix_ml
In reply to this post by Katharina Knuth
Am 2015-02-04 12:54, schrieb Jim Knuth:

> am 04.02.15 12:44 schrieb [hidden email]:
>
>> Hallo zusammen,
>> mal 'ne Frage an euch: Wie, und ist es überhaupt möglich, kann man
>> aktuelle Smartphones (Android) an ein bestehendes Mailsystem mit
>> Postfix und Dovecot anbinden, damit die Mails darüber und nicht über
>> Google (gmail) laufen? Hintergrund: mein Frau möchte sich ein
>> Smartphone zulegen und ich betreibe selber meinen Mailserver (feste IP
>> vorhanden).
>>
>> Gruß
>> Andreas
>
> du brauchst doch bloss auf dem Phone einen Mailaccount
> mit den ensprechenden Daten (Name, PW) anlegen. Dann noch festlegen ob
> SSL/TLS … Feddich. Oder verstehe ich was falsch?


Das Smartphone bekommt doch eine "wilde" IP-Adresse? Mails per Imap
abholen dürfte damit wohl kein Problem sein, aber senden. Der Postfix
lehnt doch solche dyn. IP-Adresse ab.

Gruß
Andreas
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

Patrick Ben Koetter-2
* [hidden email] <[hidden email]>:

> Am 2015-02-04 12:54, schrieb Jim Knuth:
> >am 04.02.15 12:44 schrieb [hidden email]:
> >
> >>Hallo zusammen,
> >>mal 'ne Frage an euch: Wie, und ist es überhaupt möglich, kann man
> >>aktuelle Smartphones (Android) an ein bestehendes Mailsystem mit
> >>Postfix und Dovecot anbinden, damit die Mails darüber und nicht über
> >>Google (gmail) laufen? Hintergrund: mein Frau möchte sich ein
> >>Smartphone zulegen und ich betreibe selber meinen Mailserver (feste IP
> >>vorhanden).
> >>
> >>Gruß
> >>Andreas
> >
> >du brauchst doch bloss auf dem Phone einen Mailaccount
> >mit den ensprechenden Daten (Name, PW) anlegen. Dann noch festlegen ob
> >SSL/TLS … Feddich. Oder verstehe ich was falsch?
>
>
> Das Smartphone bekommt doch eine "wilde" IP-Adresse? Mails per Imap
> abholen dürfte damit wohl kein Problem sein, aber senden. Der
> Postfix lehnt doch solche dyn. IP-Adresse ab.

-> SASL_README

p@rick

--
[*] sys4 AG
 
https://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Franziskanerstraße 15, 81669 München
 
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
 
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

Jakob-Matthias Böttger
In reply to this post by postfix_ml
Am 04.02.2015 um 13:39 schrieb [hidden email]:

> Am 2015-02-04 12:54, schrieb Jim Knuth:
>> am 04.02.15 12:44 schrieb [hidden email]:
>>
>>> Hallo zusammen,
>>> mal 'ne Frage an euch: Wie, und ist es überhaupt möglich, kann man
>>> aktuelle Smartphones (Android) an ein bestehendes Mailsystem mit
>>> Postfix und Dovecot anbinden, damit die Mails darüber und nicht über
>>> Google (gmail) laufen? Hintergrund: mein Frau möchte sich ein
>>> Smartphone zulegen und ich betreibe selber meinen Mailserver (feste IP
>>> vorhanden).
>>>
>>> Gruß
>>> Andreas
>>
>> du brauchst doch bloss auf dem Phone einen Mailaccount
>> mit den ensprechenden Daten (Name, PW) anlegen. Dann noch festlegen ob
>> SSL/TLS … Feddich. Oder verstehe ich was falsch?
>
>
> Das Smartphone bekommt doch eine "wilde" IP-Adresse? Mails per Imap
> abholen dürfte damit wohl kein Problem sein, aber senden. Der Postfix
> lehnt doch solche dyn. IP-Adresse ab.
>
> Gruß
> Andreas
Wenn du für deinen Mailserver eine Authentifizierung (SASL) eingerichtet
hast und die in den Restrictions entsprechend konfiguriert
(permit_sasl_authenticated) ist geht das einwandfrei.


Beste Grüße
Jakob
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OT: Smartphone mitAnbindung an Postfix und Dovecot

Django [BOfH]
In reply to this post by postfix_ml
HI!

Quoting [hidden email]:

> Das Smartphone bekommt doch eine "wilde" IP-Adresse? Mails per Imap  
> abholen dürfte damit wohl kein Problem sein, aber senden. Der  
> Postfix lehnt doch solche dyn. IP-Adresse ab.

Dafür nutzt man ja auch den Submission-Port 587! Also kein Problem in  
der Praxis. In meiner non-profit Organisation nutzen wir  
ausschließlich Andoroid mit R2Mail2 als Client und ich kan Dir  
versichern, da funktioniert alles bestens. ;)


Servus
Django