OpenDMARC startet nicht automatisch

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

OpenDMARC startet nicht automatisch

mailinglisten-2
Hallo in die Runde,

mein neues Mailserversetup läuft soweit wunderbar, es hat alle Tests
bestanden, sodass ich theoretisch damit "live" gehen könnte.

Allerdings gibt es ein kleines Problem: Bei Systemstart (Debian 9.3)
startet OpenDMARC nicht. Manuell ist der Start ohne Probleme möglich,
nur bei einem möglichen Neustart des Servers passiert nichts. Laut
Journal wird gar nicht erst versucht, OpenDMARC zu starten, und das
obwohl folgende Dateien existieren:

lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc0.d/K01opendmarc ->
../init.d/opendmarc
lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc1.d/K01opendmarc ->
../init.d/opendmarc
lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc2.d/S01opendmarc ->
../init.d/opendmarc
lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc3.d/S01opendmarc ->
../init.d/opendmarc
lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc4.d/S01opendmarc ->
../init.d/opendmarc
lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc5.d/S01opendmarc ->
../init.d/opendmarc
lrwxrwxrwx 1 root root 19 Jan 30 15:25 /etc/rc6.d/K01opendmarc ->
../init.d/opendmarc

-rwxr-xr-x 1 root root 3416 May 23  2017 /etc/init.d/opendmarc

Wie gesagt, über "# /etc/init.d/opendmarc start" ist es an der Konsole
jederzeit möglich, das Tool zu starten.

Andere Software wie Postfix, OpenDKIM usw. werden wunderbar automatisch
gestartet.

Was habe ich übersehen, wo liegt der Fehler? Danke!

Beste Grüße
Andreas

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: OpenDMARC startet nicht automatisch

Jens Adam-2


> Am 02.02.2018 um 13:36 schrieb Andreas Pothe <[hidden email]>:
>
> Was habe ich übersehen, wo liegt der Fehler?

Probier mal https://manpages.debian.org/stretch/systemd/systemd-sysv-generator.8.en.html

--byte