Phishing Mails von 1&1 Servern

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Phishing Mails von 1&1 Servern

Joachim Fahrner
Hallo,

ich bekomme in regelmäßigen Abständen Phishing-Mails die über 1&1 Server
versendet wurden (siehe Beispiel im Anhang. Ich hoffe Anhänge gehen in
der Liste durch).

Blöderweise sind sämtliche 1&1-Server auf der dnswl.org whitelist
(völlig zu Unrecht meiner Meinung nach), somit kann postscreen die nicht
abweisen.

Nehme ich die dnswl whitelist aus dem postscreen raus, werden oft auch
legitime Mails von GMX abgewiesen.

Mein erster Gedanke war, auf die dnswl zu verzichten und GMX von Hand zu
whitelisten, Anhand der Server die gmx.de im SPF-Record hat. Aber in
deren SPF-Record sind ja auch so gut wie alle 1&1 IPs enthalten (was
soll das?).

Hat jemand eine Idee, wie man sich vor diesem 1&1-Müll schützen kann,
ohne GMX zu blockieren?

MfG

Jochen



PayPal

 

Guten Tag Joachim Fahrner ,

Paypal trennt sich von Ebay!

Paypal wird sich zum 01.01. 2017 von Ebay trennen um als eigenständiges Unternehmen einen weiteren Schritt Richtung Zukunft zu machen und unser Angebot weiter auszubauen.

Daher ist es notwendig, dass Sie Ihre persönlichen Daten nochmals verifizieren.
Bitte loggen Sie sich dazu über den unten stehenden Link in Ihrem Paypal Konto ein.

Geschieht dies nicht, wird Ihr Account zum 01.01.2017 gesperrt und wir senden Ihnen so dann, einen Verifizierungscode an die bei uns hinterlegte Postanschrift. Jetzt verifizieren Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen
PayPal Service Team


Konto Hilfe und Kontakt Gebühren Sicherheit Apps Einkaufswelt

© 2016 PayPal, Inc. Alle Rechte vorbehalten. PayPal (Europe) hat seinen Hauptsitz in 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg, R.C.S. Luxemburg B 118 349

Loading...