Postfix nutzt falsche IP-Adresse

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Postfix nutzt falsche IP-Adresse

Andreas Pothe-2
Moin,

mir ist aufgefallen, dass Postfix eine falsche IP-Adresse nutzt, wenn
der Versand über IPv6 erfolgt.

In der master.cf habe ich dazu folgende Definition stehen:

smtp      unix  -       -       n       -       -       smtp
  -o smtp_bind_address=88.99.82.84
  -o smtp_bind_address6=2a01:4f8:1c17:4737::25:1
  -o smtp_helo_name=mail.pothe.com

Eigentlich sollte damit der Versand auf 2a01:4f8:1c17:4737::25:1
festgelegt sein, tatsächlich werden die ausgehenden Verbindungen aber
über 2a01:4f8:1c17:4737::53:1 aufgebaut. Warum, wo liegt der Fehler? Die
::53:1 ist im übrigen an keiner Stelle der Config erwähnt.

TIA!

Viele Grüße, bleibt gesund
Andreas

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postfix nutzt falsche IP-Adresse

Klaus Tachtler
Hallo Andreas,

was sagt den der Befehl --> [ ip ro ] auf dem Server, auf dem Dein
Postfix läuft?


Grüße
Klaus.

> Moin,
>
> mir ist aufgefallen, dass Postfix eine falsche IP-Adresse nutzt, wenn
> der Versand über IPv6 erfolgt.
>
> In der master.cf habe ich dazu folgende Definition stehen:
>
> smtp      unix 
> -      
> -      
> n      
> -      
> -       smtp
>   -o smtp_bind_address=88.99.82.84
>   -o smtp_bind_address6=2a01:4f8:1c17:4737::25:1
>   -o smtp_helo_name=mail.pothe.com
>
> Eigentlich sollte damit der Versand auf 2a01:4f8:1c17:4737::25:1
> festgelegt sein, tatsächlich werden die ausgehenden Verbindungen aber
> über 2a01:4f8:1c17:4737::53:1 aufgebaut. Warum, wo liegt der Fehler? Die
> ::53:1 ist im übrigen an keiner Stelle der Config erwähnt.
>
> TIA!
>
> Viele Grüße, bleibt gesund
> Andreas

----- Ende der Nachricht von Andreas Pothe <[hidden email]> -----



--

---------------------------------------
e-Mail  : [hidden email]
Homepage: https://www.tachtler.net
DokuWiki: https://dokuwiki.tachtler.net
---------------------------------------

attachment0 (3K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postfix nutzt falsche IP-Adresse

Andreas Pothe-2
Moin,

Am 30.04.2020 um 18:02 schrieb Klaus Tachtler:
> Hallo Andreas,
>
> was sagt den der Befehl --> [ ip ro ] auf dem Server, auf dem Dein
> Postfix läuft?
>
$ ip ro
default via 172.31.1.1 dev eth0

172.31.1.1 dev eth0 scope link

$ ip -6 ro
::1 dev lo proto kernel metric 256 pref medium
2a01:4f8:1c17:4737::/64 dev eth0 proto kernel metric 256 pref medium
fe80::/64 dev eth0 proto kernel metric 256 pref medium
default via fe80::1 dev eth0 metric 1024 onlink pref medium

Auf einem anderen Server, der meiner Meinung nach identisch konfiguriert
ist (bei dem es aber mit der Auswahl der korrekten ausgehenden
IPv6-Adresse funktioniert), ist die Ausgabe identisch.

CU
Andreas

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postfix nutzt falsche IP-Adresse

Robert Felber-2
In reply to this post by Andreas Pothe-2
Was sagt denn das log?

inet_interfaces passt?

--
rob

Am 30. April 2020 08:52:52 MESZ schrieb Andreas Pothe <[hidden email]>:
Moin,

mir ist aufgefallen, dass Postfix eine falsche IP-Adresse nutzt, wenn
der Versand über IPv6 erfolgt.

In der master.cf habe ich dazu folgende Definition stehen:

smtp      unix  -       -       n       -       -       smtp
  -o smtp_bind_address=88.99.82.84
  -o smtp_bind_address6=2a01:4f8:1c17:4737::25:1
  -o smtp_helo_name=mail.pothe.com

Eigentlich sollte damit der Versand auf 2a01:4f8:1c17:4737::25:1
festgelegt sein, tatsächlich werden die ausgehenden Verbindungen aber
über 2a01:4f8:1c17:4737::53:1 aufgebaut. Warum, wo liegt der Fehler? Die
::53:1 ist im übrigen an keiner Stelle der Config erwähnt.

TIA!

Viele Grüße, bleibt gesund
Andreas


--
Diese Nachricht wurde von meinem Android-Gerät mit K-9 Mail gesendet.