Postfix recipient address verification - für einzelne Domain abschalten

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Postfix recipient address verification - für einzelne Domain abschalten

Thomas Plant
Hallo Postfix Gurus,

in Kurz: gibt es eine Möglichkeit die 'recipient address verification'
für einzelne Domains abzuschalten?

Lange Story: Wir haben zwei eingehende Mailgateways für verschiedene
Kunden die die Mails per Rspamd überprüfen und an deren Mailserver
weiterleiten und dabei die Recipients verifiziert. Jetzt haben wir einen
Kunden bei dem die verification einmal fehlschlägt und einmal nicht bzw.
der Server in Timeout geht und Postfix stuft das anscheinend als
'reject' ein und lehnt ab diesem Moment die Mails an die Mailadresse ab.
Hier so ein Logeintrag:

Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/cleanup[16527]: 42f9wF3zx5z10js:
message-id=<[hidden email]>
Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js:
from=<[hidden email]>, size=225, nrcpt=1 (queue active)
Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/smtp[16768]: 42f9wF3zx5z10js:
to=<[hidden email]>, relay=none, delay=30,
delays=0.01/0/30/0, dsn=4.4.1, status=undeliverable (connect to
95.171.46.42[95.171.46.42]:25: Connection timed out)
Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js: removed

Kann ich das irgendwie konfigurieren das für die Domain
"derproblemkunde.com" die Verifizierung nicht gemacht wird? Stattdessen
filtern wir die eingehenden Mails per relay_domains und
relay_recipient_maps für diesen Kunden.


Danke für jede Hilfe,
Thomas


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postfix recipient address verification - für einzelne Domain abschalten

Thomas Plant
Vergessen: wir nutzen zur Zeit noch Debian 8 und damit Postfix 2.11 auf
den Gateways.

Am 23.10.2018 um 17:25 schrieb Thomas Plant:

> Hallo Postfix Gurus,
>
> in Kurz: gibt es eine Möglichkeit die 'recipient address verification'
> für einzelne Domains abzuschalten?
>
> Lange Story: Wir haben zwei eingehende Mailgateways für verschiedene
> Kunden die die Mails per Rspamd überprüfen und an deren Mailserver
> weiterleiten und dabei die Recipients verifiziert. Jetzt haben wir
> einen Kunden bei dem die verification einmal fehlschlägt und einmal
> nicht bzw. der Server in Timeout geht und Postfix stuft das
> anscheinend als 'reject' ein und lehnt ab diesem Moment die Mails an
> die Mailadresse ab. Hier so ein Logeintrag:
>
> Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/cleanup[16527]: 42f9wF3zx5z10js:
> message-id=<[hidden email]>
> Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js:
> from=<[hidden email]>, size=225, nrcpt=1 (queue active)
> Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/smtp[16768]: 42f9wF3zx5z10js:
> to=<[hidden email]>, relay=none, delay=30,
> delays=0.01/0/30/0, dsn=4.4.1, status=undeliverable (connect to
> 95.171.46.42[95.171.46.42]:25: Connection timed out)
> Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js: removed
>
> Kann ich das irgendwie konfigurieren das für die Domain
> "derproblemkunde.com" die Verifizierung nicht gemacht wird?
> Stattdessen filtern wir die eingehenden Mails per relay_domains und
> relay_recipient_maps für diesen Kunden.
>
>
> Danke für jede Hilfe,
> Thomas
>
>

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postfix recipient address verification - für einzelne Domain abschalten

Carsten Rosenberg
Hi,

ja wenn du die Domain auf eine eigene restriction class machst.

Oder du erlaubst die Empfänger vor dem reject_unverified_recipient via
check_recipient_access.

VG c

On 23.10.18 17:31, Thomas Plant wrote:

> Vergessen: wir nutzen zur Zeit noch Debian 8 und damit Postfix 2.11 auf
> den Gateways.
>
> Am 23.10.2018 um 17:25 schrieb Thomas Plant:
>> Hallo Postfix Gurus,
>>
>> in Kurz: gibt es eine Möglichkeit die 'recipient address verification'
>> für einzelne Domains abzuschalten?
>>
>> Lange Story: Wir haben zwei eingehende Mailgateways für verschiedene
>> Kunden die die Mails per Rspamd überprüfen und an deren Mailserver
>> weiterleiten und dabei die Recipients verifiziert. Jetzt haben wir
>> einen Kunden bei dem die verification einmal fehlschlägt und einmal
>> nicht bzw. der Server in Timeout geht und Postfix stuft das
>> anscheinend als 'reject' ein und lehnt ab diesem Moment die Mails an
>> die Mailadresse ab. Hier so ein Logeintrag:
>>
>> Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/cleanup[16527]: 42f9wF3zx5z10js:
>> message-id=<[hidden email]>
>> Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js:
>> from=<[hidden email]>, size=225, nrcpt=1 (queue active)
>> Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/smtp[16768]: 42f9wF3zx5z10js:
>> to=<[hidden email]>, relay=none, delay=30,
>> delays=0.01/0/30/0, dsn=4.4.1, status=undeliverable (connect to
>> 95.171.46.42[95.171.46.42]:25: Connection timed out)
>> Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js: removed
>>
>> Kann ich das irgendwie konfigurieren das für die Domain
>> "derproblemkunde.com" die Verifizierung nicht gemacht wird?
>> Stattdessen filtern wir die eingehenden Mails per relay_domains und
>> relay_recipient_maps für diesen Kunden.
>>
>>
>> Danke für jede Hilfe,
>> Thomas
>>
>>
>
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postfix recipient address verification - für einzelne Domain abschalten

Thomas Plant
Ok Danke für die Info, werd mal 'reject_unverified_recipient' auf einem
Testsystem versuchen.

Die 'relay_recipient_maps' die wir per MySQL einlesen werden dadurch
nicht beeinflusst?

VG,
Thomas


Am 23.10.2018 um 17:32 schrieb Carsten Rosenberg:

> Hi,
>
> ja wenn du die Domain auf eine eigene restriction class machst.
>
> Oder du erlaubst die Empfänger vor dem reject_unverified_recipient via
> check_recipient_access.
>
> VG c
>
> On 23.10.18 17:31, Thomas Plant wrote:
>> Vergessen: wir nutzen zur Zeit noch Debian 8 und damit Postfix 2.11 auf
>> den Gateways.
>>
>> Am 23.10.2018 um 17:25 schrieb Thomas Plant:
>>> Hallo Postfix Gurus,
>>>
>>> in Kurz: gibt es eine Möglichkeit die 'recipient address verification'
>>> für einzelne Domains abzuschalten?
>>>
>>> Lange Story: Wir haben zwei eingehende Mailgateways für verschiedene
>>> Kunden die die Mails per Rspamd überprüfen und an deren Mailserver
>>> weiterleiten und dabei die Recipients verifiziert. Jetzt haben wir
>>> einen Kunden bei dem die verification einmal fehlschlägt und einmal
>>> nicht bzw. der Server in Timeout geht und Postfix stuft das
>>> anscheinend als 'reject' ein und lehnt ab diesem Moment die Mails an
>>> die Mailadresse ab. Hier so ein Logeintrag:
>>>
>>> Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/cleanup[16527]: 42f9wF3zx5z10js:
>>> message-id=<[hidden email]>
>>> Oct 23 00:21:17 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js:
>>> from=<[hidden email]>, size=225, nrcpt=1 (queue active)
>>> Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/smtp[16768]: 42f9wF3zx5z10js:
>>> to=<[hidden email]>, relay=none, delay=30,
>>> delays=0.01/0/30/0, dsn=4.4.1, status=undeliverable (connect to
>>> 95.171.46.42[95.171.46.42]:25: Connection timed out)
>>> Oct 23 00:21:47 gw7 postfix/qmgr[22288]: 42f9wF3zx5z10js: removed
>>>
>>> Kann ich das irgendwie konfigurieren das für die Domain
>>> "derproblemkunde.com" die Verifizierung nicht gemacht wird?
>>> Stattdessen filtern wir die eingehenden Mails per relay_domains und
>>> relay_recipient_maps für diesen Kunden.
>>>
>>>
>>> Danke für jede Hilfe,
>>> Thomas
>>>
>>>