Quota Problematik

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Quota Problematik

Beat Jucker
Hallo Postfix & Linux Spezis


Bei der Migration von SUSE Linux Enterprise Server 11 auf SUSE Linux
Enterprise Server 12 und Postfix Version 3.2 ist mit der bestehenden
Postfix Konfiguration ein Problem im Zusammenhang mit User Quota
aufgetreten. Ich gehe davon aus, dass dieses Problem OS spezifisch ist,
aber hoffe trotzdem auf einen entsprechenden Hinweis ...


Es handelt sich um eine Fachanwendung. Alle Emails werden archiviert mit
dem Postfix Parameter "always_bcc". Die Auslieferung erfolgt durch den
Postfix virtual domain MDA und die Dateien sind im Mdir Format. Sobald
das Archiv Verzeichnis ca 56MB belegt, erscheint die Meldung "/Sorry,
the user's maildir has overdrawn his diskspace quota, please try again
later/".


Diese Logmeldung entspricht dem virtual_maildir_filter_maps Parameter:

$ /usr/sbin/postconf | grep virtual_maildir
virtual_maildir_extended = no
virtual_maildir_filter = no
virtual_maildir_filter_maps =
virtual_maildir_limit_message = Sorry, the user's maildir has overdrawn
his diskspace quota, please try again later.
virtual_maildir_limit_message_maps =
virtual_maildir_suffix =


und dürfte angezeigt werden, wenn das OS (Filesystem) ein Problem beim
Schreiben der Mail hat. Für den User selber sind keine Quotas definiert.
Die Befehle "quota" und "repquota" liefern keinen Output.
Interessanterweise liegt das Archiv-Verzeichnis im gleichen Filesystem,
in dem der User beliebig viele und grosse andere archivierte Dateien
hat. Sobald ich manuell die archivierten Dateien aus dem
Archivverzeichnis in ein anderes Verzeichnis verschiebe (im gleichen
Filesystem /data), werden die nächsten gequeueten Mails ausgeliefert bis
wieder ca 56MB (entspricht etwas mehr als 3000 Dateien) belegt sind ... !?


Ich weiss nicht, auf was für einen Disk die Daten geschrieben werden
(evtl SAN). Wie kann ich herausfinden, von wo die Begrenzung im Postfix
Archiv Verzeichnis (und nur in diesem Verzeichnis) kommt?


Postfix Logmeldung:

2018-12-12T14:51:01.963206+01:00 LA postfix/virtual[106647]:
C2BF0E0006B: to=<[hidden email]>, relay=virtual, delay=0.17,
delays=0.01/0.01/0/0.15, dsn=4.2.2, status=deferred (maildir delivery
failed: Sorry, the user's maildir has overdrawn his diskspace quota,
please try again later.)


appl@LA:/home/appl$ quota

appl@LA:/home/appl$ df -h /data/postfix/spool
Filesystem                  Size  Used Avail Use% Mounted on
/dev/mapper/vgroot-lv_data   16G  2.0G   15G  13% /data

appl@LA:/home/appl# repquota -av

appl@LA:/home/appl# grep -i 'data' /proc/mounts
/dev/mapper/vgroot-lv_data /data xfs rw,relatime,attr2,inode64,noquota 0 0

appl@LA:/home/appl# ls -ld /data /data/postfix /data/postfix/spool
drwxr-xr-x 16 appl st2  201 Dec  7 17:46 /data
drwxr-xr-x  4 root root  30 Sep 28 09:40 /data/postfix
drwxr-xr-x 17 root root 216 Sep 28 09:40 /data/postfix/spool

appl@LA:/home/appl# du -sh /data
4.0G    /data

appl@LA:/home/appl# repquota -av

appl@LA:/home/appl# repquota -v /dev/mapper/vgroot-lv_data
quota: Cannot find mountpoint for device /dev/mapper/vgroot-lv_data
quota: No correct mountpoint specified.
quota: Cannot initialize mountpoint scan.

Bin froh um alle Hinweise.


Besten Dank

-- Beat





Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Quota Problematik

Herbert J. Skuhra-3
On Fri, Dec 14, 2018 at 07:00:46AM +0100, Beat Jucker wrote:

> Hallo Postfix & Linux Spezis
>
>
> Bei der Migration von SUSE Linux Enterprise Server 11 auf SUSE Linux
> Enterprise Server 12 und Postfix Version 3.2 ist mit der bestehenden Postfix
> Konfiguration ein Problem im Zusammenhang mit User Quota aufgetreten. Ich
> gehe davon aus, dass dieses Problem OS spezifisch ist, aber hoffe trotzdem
> auf einen entsprechenden Hinweis ...
>
>
> Es handelt sich um eine Fachanwendung. Alle Emails werden archiviert mit dem
> Postfix Parameter "always_bcc". Die Auslieferung erfolgt durch den Postfix
> virtual domain MDA und die Dateien sind im Mdir Format. Sobald das Archiv
> Verzeichnis ca 56MB belegt, erscheint die Meldung "/Sorry, the user's
> maildir has overdrawn his diskspace quota, please try again later/".
>
>
> Diese Logmeldung entspricht dem virtual_maildir_filter_maps Parameter:
>
> $ /usr/sbin/postconf | grep virtual_maildir
> virtual_maildir_extended = no
> virtual_maildir_filter = no
> virtual_maildir_filter_maps =
> virtual_maildir_limit_message = Sorry, the user's maildir has overdrawn his
> diskspace quota, please try again later.
> virtual_maildir_limit_message_maps =
> virtual_maildir_suffix =

virtual_mailbox_limit ?

--
Herbert
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Quota Problematik

Beat Jucker
Danke für die schnelle Antwort

virtual_mailbox_limit habe ich nicht verifiziert, da ich der Meinung
war, dass die Parameter virtual_mailbox_* nur für das MBox Format gelten
...

Da per Default virtual_mailbox_limit = 51200000 definiert ist (und damit
grosso modo im Bereich von 56MB liegt), werde ich diesen Wert entfernen
und schauen was geschieht ...

Gruss
-- Beat



Am 14.12.2018 um 07:44 schrieb Herbert J. Skuhra:

> On Fri, Dec 14, 2018 at 07:00:46AM +0100, Beat Jucker wrote:
>> Hallo Postfix & Linux Spezis
>>
>>
>> Bei der Migration von SUSE Linux Enterprise Server 11 auf SUSE Linux
>> Enterprise Server 12 und Postfix Version 3.2 ist mit der bestehenden Postfix
>> Konfiguration ein Problem im Zusammenhang mit User Quota aufgetreten. Ich
>> gehe davon aus, dass dieses Problem OS spezifisch ist, aber hoffe trotzdem
>> auf einen entsprechenden Hinweis ...
>>
>>
>> Es handelt sich um eine Fachanwendung. Alle Emails werden archiviert mit dem
>> Postfix Parameter "always_bcc". Die Auslieferung erfolgt durch den Postfix
>> virtual domain MDA und die Dateien sind im Mdir Format. Sobald das Archiv
>> Verzeichnis ca 56MB belegt, erscheint die Meldung "/Sorry, the user's
>> maildir has overdrawn his diskspace quota, please try again later/".
>>
>>
>> Diese Logmeldung entspricht dem virtual_maildir_filter_maps Parameter:
>>
>> $ /usr/sbin/postconf | grep virtual_maildir
>> virtual_maildir_extended = no
>> virtual_maildir_filter = no
>> virtual_maildir_filter_maps =
>> virtual_maildir_limit_message = Sorry, the user's maildir has overdrawn his
>> diskspace quota, please try again later.
>> virtual_maildir_limit_message_maps =
>> virtual_maildir_suffix =
> virtual_mailbox_limit ?
>

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Quota Problematik

Beat Jucker
Danke Herbert, Problem mit virtual_mailbox_limit = 0 gelöst.

RTFM (man virtual):

        virtual_mailbox_limit (51200000)

               The maximal size in bytes of an individual virtual(8)
               mailbox or maildir file, or zero(no limit).

Ich war irritiert mit den virtual_maildir_* Parametern.
Interessanterweise hatten wir mit SLES-11 und Postfix 2.9 keine Quota
Probleme. Daher hatte ich an anderer Stelle gesucht.

Gruss & schönes Wochenende
-- Beat


Am 14.12.2018 um 08:08 schrieb Beat Jucker:

> Danke für die schnelle Antwort
>
> virtual_mailbox_limit habe ich nicht verifiziert, da ich der Meinung
> war, dass die Parameter virtual_mailbox_* nur für das MBox Format
> gelten ...
>
> Da per Default virtual_mailbox_limit = 51200000 definiert ist (und
> damit grosso modo im Bereich von 56MB liegt), werde ich diesen Wert
> entfernen und schauen was geschieht ...
>
> Gruss
> -- Beat
>
>
>
> Am 14.12.2018 um 07:44 schrieb Herbert J. Skuhra:
>> On Fri, Dec 14, 2018 at 07:00:46AM +0100, Beat Jucker wrote:
>>> Hallo Postfix & Linux Spezis
>>>
>>>
>>> Bei der Migration von SUSE Linux Enterprise Server 11 auf SUSE Linux
>>> Enterprise Server 12 und Postfix Version 3.2 ist mit der bestehenden
>>> Postfix
>>> Konfiguration ein Problem im Zusammenhang mit User Quota
>>> aufgetreten. Ich
>>> gehe davon aus, dass dieses Problem OS spezifisch ist, aber hoffe
>>> trotzdem
>>> auf einen entsprechenden Hinweis ...
>>>
>>>
>>> Es handelt sich um eine Fachanwendung. Alle Emails werden archiviert
>>> mit dem
>>> Postfix Parameter "always_bcc". Die Auslieferung erfolgt durch den
>>> Postfix
>>> virtual domain MDA und die Dateien sind im Mdir Format. Sobald das
>>> Archiv
>>> Verzeichnis ca 56MB belegt, erscheint die Meldung "/Sorry, the user's
>>> maildir has overdrawn his diskspace quota, please try again later/".
>>>
>>>
>>> Diese Logmeldung entspricht dem virtual_maildir_filter_maps Parameter:
>>>
>>> $ /usr/sbin/postconf | grep virtual_maildir
>>> virtual_maildir_extended = no
>>> virtual_maildir_filter = no
>>> virtual_maildir_filter_maps =
>>> virtual_maildir_limit_message = Sorry, the user's maildir has
>>> overdrawn his
>>> diskspace quota, please try again later.
>>> virtual_maildir_limit_message_maps =
>>> virtual_maildir_suffix =
>> virtual_mailbox_limit ?
>>
>