Re: Absender "Displayname" umschreiben mit Variable

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Absender "Displayname" umschreiben mit Variable

Peter Heitzer
>>> Marc Risse <[hidden email]> wrote:
> Hallo Liste,

 

> Um den Displayname (oder wie auch immer der Text-Teil vor der
> Mailadresse heißt) umzuschreiben, brauche ich den Hostnamen oder
> ähnliches. Ich würde es am liebsten so machen:
> smtp_header_checks = regexp:/etc/postfix/header_checks
>
> /etc/postfix/header_checks:
> /^From:[[:space:]]+(.*)/ REPLACE From: "$myhostname" <[hidden email]>
>
>
> leider kann ich an der Stelle "$myhostname" keine Variable verwenden,
> zumindest habe ich dafür keine Lösung gefunden.
> Habt Ihr eine Idee, wie ich den Hostnamen "variabel" in den Header
> bekomme? Ziel soll es sein, dass die main.cf und alle anderen Dateien
> keine hostspezifischen Daten enthalten, also $myhostname u.s.w. wird von
> Postfix ermittelt, $myorigin kommt aus /etc/mailname sofern vorhanden.
>
> Für Tipps/Ideen wäre ich sehr dankbar - allerdings bitte keine
> Diskussionen über die Randbedingungen ;)

Mir fiele spontan nur ein, /etc/postfix/header_checks beim Start automatisch
durch ein init-Skript erzeugen zu
lassen und dort eine Ersetzung vorzunehmen.

Z.B.

#!/bin/sh
myhostname=$(uname -n)
cat<<EOT>/etc/postfix/header_checks
/^From:[[:space:]]+(.*)/ REPLACE From: "$myhostname" <[hidden email]>
EOT




----
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, [hidden email]

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Absender "Displayname" umschreiben mit Variable

Robert Schetterer-2
Am 22.06.2017 um 14:26 schrieb Marc Risse:

> Hallo Liste,
>
> ich dachte mir ich baue da mal schnell was, verzweifele jetzt aber. Ich
> möchte für eine Vielzahl von Linux-Servern eine Standard-Config
> ausrollen. Diese Server haben nur Postfix an Board um den Admin zu
> informieren, also für Cron etc.
> Da wir für unsere Server mehrere eigene DNS-Zonen betreiben (.server,
> .lanserver .etc) und ich auf dem zentralen Mailrelay Mails mit "solchen"
> Zonen zurückweise, habe ich folgendes gebaut:
>
> myorigin      = /etc/mailname
> mydestination = localhost, $myhostname
> relayhost = relay.foo.de
> sender_canonical_maps = regexp:/etc/postfix/sender_canonical
>
> /etc/postfix/sender_canonical:
> /./ [hidden email]
>
>
> [hidden email] ist auf dem zuständigen Relay ein blackhole, also /dev/null
>
> Das ganze Funktioniert! Die Mails haben einen ordentlichen absender und
> werden ordentlich zugestellt. Antworten (Autoreply etc) werden direkt
> vernichtet. Super!
> Jetzt beschweren sich die Admins allerdings, dass im FROM leider immer
> "root <[hidden email]>" steht. Statt des Displaynames sollte dort der
> Hostname des sendenden Servers stehen, also ein FROM à la "WEB53.SERVER
> <[hidden email]>".
>
> So, lange Vorrede, hier mein Problem:
>
> Um den Displayname (oder wie auch immer der Text-Teil vor der
> Mailadresse heißt) umzuschreiben, brauche ich den Hostnamen oder
> ähnliches. Ich würde es am liebsten so machen:
> smtp_header_checks = regexp:/etc/postfix/header_checks
>
> /etc/postfix/header_checks:
> /^From:[[:space:]]+(.*)/ REPLACE From: "$myhostname" <[hidden email]>
>
>
> leider kann ich an der Stelle "$myhostname" keine Variable verwenden,
> zumindest habe ich dafür keine Lösung gefunden.
> Habt Ihr eine Idee, wie ich den Hostnamen "variabel" in den Header
> bekomme? Ziel soll es sein, dass die main.cf und alle anderen Dateien
> keine hostspezifischen Daten enthalten, also $myhostname u.s.w. wird von
> Postfix ermittelt, $myorigin kommt aus /etc/mailname sofern vorhanden.
>
> Für Tipps/Ideen wäre ich sehr dankbar - allerdings bitte keine
> Diskussionen über die Randbedingungen ;)
>
> VG
> Marc
>
>

Also ich hab so was aehnliches anders geloest, etliche devices
via puppet, ebenfalls nur um status mails auszuliefern via relay
ich hab dafuer ssmtp genutzt weil ich gar keinen "richtigen" Mailserver
da haben will evtl eine Alternative fuer dich

https://sys4.de/de/blog/2015/11/04/einfaches-mail-setup-mit-ssmtp/
https://sys4.de/de/blog/2015/12/29/cron-alternative-cronie/




Best Regards
MfG Robert Schetterer

--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Schleißheimer Straße 26/MG, 80333 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Florian Kirstein
Loading...