SA und rspamd

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
10 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

SA und rspamd

Katharina Knuth
Hi,

kann man Spamassassin und rspamd parallel betreiben?
Ich bin ein bisschen raus aus der Materie, bitte um
Nachsicht, wenn das ne blöde Frage ist. ;)

Debian 9

--
freundlicher Gruß,
kind regard,
Katharina Knuth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [ext] SA und rspamd

Ralf Hildebrandt
* Katharina Knuth <[hidden email]>:
> Hi,
>
> kann man Spamassassin und rspamd parallel betreiben?
> Ich bin ein bisschen raus aus der Materie, bitte um
> Nachsicht, wenn das ne blöde Frage ist. ;)

Ja, du kannst rspamd zusätzlich via milter einhängen

--
Ralf Hildebrandt
  Geschäftsbereich IT | Abteilung Netzwerk
  Charité - Universitätsmedizin Berlin
  Campus Benjamin Franklin
  Hindenburgdamm 30 | D-12203 Berlin
  Tel. +49 30 450 570 155 | Fax: +49 30 450 570 962
  [hidden email] | https://www.charite.de
           
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Carsten Rosenberg
In reply to this post by Katharina Knuth
Hey,

ja.

Entweder beide via Milter hintereinander oder SA im Amavis als Milter +
Rspamd oder SA+Rspamd im Amavis ...

Die schönste Variante ist meiner Meinung nach SA durch den Rspamd mit
Abfragen zu lassen:

https://rspamd.com/doc/modules/external_services.html#spamassassin-specific-details

Falls du nur alte, selbstgeschriebene Regeln weiter benutzen magst, wäre
das Rspamd spamassassin-rules plugin der perfekte Ansatz.

https://rspamd.com/doc/modules/spamassassin.html

Viele Grüße

Carsten

On 31.03.21 20:42, Katharina Knuth wrote:
> Hi,
>
> kann man Spamassassin und rspamd parallel betreiben?
> Ich bin ein bisschen raus aus der Materie, bitte um
> Nachsicht, wenn das ne blöde Frage ist. ;)
>
> Debian 9
>
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Katharina Knuth
Am 01.04.21 um 09:52 schrieb Carsten Rosenberg:

  Entweder beide via Milter hintereinander oder SA im Amavis als Milter +

> Rspamd oder SA+Rspamd im Amavis ...
>
> Die schönste Variante ist meiner Meinung nach SA durch den Rspamd mit
> Abfragen zu lassen:
>
> https://rspamd.com/doc/modules/external_services.html#spamassassin-specific-details
>
> Falls du nur alte, selbstgeschriebene Regeln weiter benutzen magst, wäre
> das Rspamd spamassassin-rules plugin der perfekte Ansatz.
>
> https://rspamd.com/doc/modules/spamassassin.html
>

Hab das jetzt grundsätzlich kapiert und "alles" eingerichtet.

Leider Fehler:

warning: /etc/postfix/main.cf, line 128: overriding earlier entry:
smtpd_milters=inet:localhost:11332

und die Zeile 128 ist dieser milter

smtpd_milters = inet:127.0.0.1:12768

weiß gar nicht mehr, wozu der dient.

Wie ist der Konflikt lösbar? Oder ist das gar kein
richtiger Konflikt?


--
freundlicher Gruß,
kind regard,
Katharina Knuth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Gerald Galster-2
> Entweder beide via Milter hintereinander oder SA im Amavis als Milter +
>> Rspamd oder SA+Rspamd im Amavis ...
>> Die schönste Variante ist meiner Meinung nach SA durch den Rspamd mit
>> Abfragen zu lassen:
>> https://rspamd.com/doc/modules/external_services.html#spamassassin-specific-details
>> Falls du nur alte, selbstgeschriebene Regeln weiter benutzen magst, wäre
>> das Rspamd spamassassin-rules plugin der perfekte Ansatz.
>> https://rspamd.com/doc/modules/spamassassin.html
>
> Hab das jetzt grundsätzlich kapiert und "alles" eingerichtet.
>
> Leider Fehler:
>
> warning: /etc/postfix/main.cf, line 128: overriding earlier entry: smtpd_milters=inet:localhost:11332
>
> und die Zeile 128 ist dieser milter
>
> smtpd_milters = inet:127.0.0.1:12768
>
> weiß gar nicht mehr, wozu der dient.

[root@server ~]# netstat -tnlp | egrep 12768
tcp  0  0 127.0.0.1:12768  0.0.0.0:*  LISTEN  10616/psa-pc-remote

Falls Du die Software auf einem Pleskserver installierst,
dann ist es eine Komponente von Plesk, die z.B. greylisting macht.

https://support.plesk.com/hc/en-us/articles/213912485

> Wie ist der Konflikt lösbar? Oder ist das gar kein
> richtiger Konflikt?

smtpd_milters nur einmal in der main.cf verwenden:

smtpd_milters = inet:127.0.0.1:12768, inet:127.0.0.1:11332

Möchtest Du lokal erzeugte Mails filtern, füge außerdem
folgendes hinzu:

non_smtpd_milters = inet:127.0.0.1:11332

Viele Grüße
Gerald
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Katharina Knuth
Am 02.04.21 um 02:30 schrieb Gerald Galster:


>
> smtpd_milters nur einmal in der main.cf verwenden:
>
> smtpd_milters = inet:127.0.0.1:12768, inet:127.0.0.1:11332
>
> Möchtest Du lokal erzeugte Mails filtern, füge außerdem
> folgendes hinzu:
>
> non_smtpd_milters = inet:127.0.0.1:11332

Danke, läuft erstmal prinzipiell.
Aber Header werden nicht geschrieben.
Bzw. wie sehen die denn im Normalfall aus?

>
> Viele Grüße
> Gerald
>


--
freundlicher Gruß,
kind regard,
Katharina Knuth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Katharina Knuth
In reply to this post by Gerald Galster-2
Am 02.04.21 um 02:30 schrieb Gerald Galster:

>> Wie ist der Konflikt lösbar? Oder ist das gar kein
>> richtiger Konflikt?
>
> smtpd_milters nur einmal in der main.cf verwenden:
>
> smtpd_milters = inet:127.0.0.1:12768, inet:127.0.0.1:11332
>
> Möchtest Du lokal erzeugte Mails filtern, füge außerdem
> folgendes hinzu:
>
> non_smtpd_milters = inet:127.0.0.1:11332
>
> Viele Grüße
> Gerald
>

äähm, kann das jemand bitte erkläre? Habs nicht finden können ..

2021-04-02 16:48:55 #25621(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_stat_init:
error adding cache redis for symbol BAYES_HAM
2021-04-02 16:48:55 #25621(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_stat_init:
cannot init backend redis for statfile BAYES_HAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_redis_init:
cannot init redis backend for BAYES_SPAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg;
rspamd_stat_cache_redis_init: cannot init redis cache for BAYES_SPAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_stat_init:
error adding cache redis for symbol BAYES_SPAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_stat_init:
cannot init backend redis for statfile BAYES_SPAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_redis_init:
cannot init redis backend for BAYES_HAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg;
rspamd_stat_cache_redis_init: cannot init redis cache for BAYES_HAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_stat_init:
error adding cache redis for symbol BAYES_HAM
2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_stat_init:
cannot init backend redis for statfile BAYES_HAM

--
freundlicher Gruß,
kind regard,
Katharina Knuth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Markus Winkler
Hi Katharina,

On 02.04.21 16:54, Katharina Knuth wrote:
> äähm, kann das jemand bitte erkläre? Habs nicht finden können ..
>
> 2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_redis_init: cannot
> init redis backend for BAYES_SPAM

erst mal zur Sicherheit gefragt: Redis läuft auch wirklich und ist in
Rspamd korrekt konfiguriert?

Viele Grüße
Markus
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Katharina Knuth
Am 02.04.21 um 19:47 schrieb Markus Winkler:

> Hi Katharina,
>
> On 02.04.21 16:54, Katharina Knuth wrote:
>> äähm, kann das jemand bitte erkläre? Habs nicht finden können ..
>>
>> 2021-04-02 16:48:55 #25622(normal) <uzpi36>; cfg; rspamd_redis_init:
>> cannot init redis backend for BAYES_SPAM
>
> erst mal zur Sicherheit gefragt: Redis läuft auch wirklich und ist in
> Rspamd korrekt konfiguriert?

Redis läuft jetzt ;) war was falsch von MIR eingestellt.
Aber was Neues

action rewrite subject has no threshold being set and it is not a no
threshold action

Wo steckt denn diese Einstellung?
>
> Viele Grüße
> Markus


--
freundlicher Gruß,
kind regard,
Katharina Knuth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: SA und rspamd

Katharina Knuth
Am 02.04.21 um 19:59 schrieb Katharina Knuth:

> Redis läuft jetzt ;) war was falsch von MIR eingestellt.
> Aber was Neues
>
> action rewrite subject has no threshold being set and it is not a no
> threshold action
>
> Wo steckt denn diese Einstellung?

was ich jetzt gefunden habe. .. metrics.conf

>>
>> Viele Grüße
>> Markus
>
>


--
freundlicher Gruß,
kind regard,
Katharina Knuth