[postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

Stefan Förster-4
Hallo Welt,

ich hab hier einen etwas doofen Usecase, bei dem ich mir nicht klar
bin, wie ich ihn umsetzten soll.

Situation: Ein Mailserver(cluster) agiert als Relay für eine Reihe von
Anwendungen, die wir hosten. Der Server ist via transport_maps so
konfiguriert, daß er Mails, die an unsere eigene Domain gehen, intern
an einen Exchange abliefert und alles andere via Internet delivered.
Soweit kein Problem.

Jetzt kommt hinzu, daß wir demnächst eine Anwendung betreiben werden,
die im Namen eines Kunden mit dessen Domain im Absender Mails
verschickt. Diese Mails müssen wir an das Relay des Kunden
weiterleiten, wo sie eine digitale Signatur erhalten. Auch noch kein
Problem, klarer Fall für sender_dependent_relayhost_maps (oder von mir
aus auch sender_dependend_default_transport_maps mit gesetztem
Nexthop).

Das eigentliche Problem ist, daß der Kooperationsvertrag vorsieht, daß
unser Exchange Mails mit der Domain des Kunden als Absender ablehnt,
wenn besagte Signatur fehlt. Und da haben wir jetzt ein Problem, wenn
die Anwendung eine Mail bei besagtem Relay einkippt, die einerseits
die Kundendomain als Absender hat und andererseits an uns gerichtet
ist: Hier gewinnt nämlich dann transport_maps, das Relay gibt die Mail
direkt an den internen Exchange weiter und der lehnt sie ab.

Die offensichtliche Lösung wäre jetzt sowas wie "bring doch der
Anwendung bei, direkt den Mailserver Eures Kunden zu benutzen" oder
"lass Dich halt gar nicht erst auf so B******* ein". Stimmt. Hilft nur
nicht.

Kriege ich die genannten Anforderungen irgendwie OHNE eine access-Map
mit FILTER-Anweisung an eine zweite Instanz realisiert?


Ciao
Stefan
_______________________________________________
postfix-users mailing list
[hidden email]
http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

Robert Schetterer-2
Am 24.02.2013 11:14, schrieb Stefan Förster:
> Das eigentliche Problem ist, daß der Kooperationsvertrag vorsieht, daß
> unser Exchange Mails mit der Domain des Kunden als Absender ablehnt,
> wenn besagte Signatur fehlt.

dann solltest das dem exchange beibringen ?


Best Regards
MfG Robert Schetterer

--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Franziskanerstraße 15, 81669 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Axel von der Ohe, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Joerg Heidrich
_______________________________________________
postfix-users mailing list
[hidden email]
http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

Stefan Förster-4
* Robert Schetterer <[hidden email]>:
> Am 24.02.2013 11:14, schrieb Stefan Förster:
> > Das eigentliche Problem ist, daß der Kooperationsvertrag vorsieht, daß
> > unser Exchange Mails mit der Domain des Kunden als Absender ablehnt,
> > wenn besagte Signatur fehlt.
>
> dann solltest das dem exchange beibringen ?

Fällt leider wegen "ist nicht" durch den Kunden aus.


Ciao
Stefan
_______________________________________________
postfix-users mailing list
[hidden email]
http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

Robert Schetterer-2
Am 24.02.2013 12:00, schrieb Stefan Förster:

> * Robert Schetterer <[hidden email]>:
>> Am 24.02.2013 11:14, schrieb Stefan Förster:
>>> Das eigentliche Problem ist, daß der Kooperationsvertrag vorsieht, daß
>>> unser Exchange Mails mit der Domain des Kunden als Absender ablehnt,
>>> wenn besagte Signatur fehlt.
>>
>> dann solltest das dem exchange beibringen ?
>
> Fällt leider wegen "ist nicht" durch den Kunden aus.
>
>
> Ciao
> Stefan
> _______________________________________________
> postfix-users mailing list
> [hidden email]
> http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
>

Tja , ich wollte es ja nur mal gesagt haben *g

irgendwann werden solche setups unsinnig, und die Erwartungshaltung
dass ein relay alles "magisch" loesen kann nur ,weil warum auch immer,
der nachgeordnete mailserver es nicht kann, ist auch per se auch verkehrt

wie auch immer ,

hast du schon mal ueber

-o smtp_header_checks=pcre:/etc/postfix/.... etc

fuer diese speziellen domain transport nachgedacht





Best Regards
MfG Robert Schetterer

--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Franziskanerstraße 15, 81669 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Axel von der Ohe, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Joerg Heidrich
_______________________________________________
postfix-users mailing list
[hidden email]
http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

Stefan Förster-4
* Robert Schetterer <[hidden email]>:

> Am 24.02.2013 12:00, schrieb Stefan Förster:
> > * Robert Schetterer <[hidden email]>:
> >> Am 24.02.2013 11:14, schrieb Stefan Förster:
> >>> Das eigentliche Problem ist, daß der Kooperationsvertrag vorsieht, daß
> >>> unser Exchange Mails mit der Domain des Kunden als Absender ablehnt,
> >>> wenn besagte Signatur fehlt.
> >> dann solltest das dem exchange beibringen ?
> > Fällt leider wegen "ist nicht" durch den Kunden aus.
>
> hast du schon mal ueber
>
> -o smtp_header_checks=pcre:/etc/postfix/.... etc
>
> fuer diese speziellen domain transport nachgedacht

Ja: "Actions that change the delivery time or destination are not
available."


No dice
Stefan
_______________________________________________
postfix-users mailing list
[hidden email]
http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [postfix-users] senderspezifisches Mailrouting, transport_maps ignorieren

Robert Schetterer-2
Am 24.02.2013 13:10, schrieb Stefan Förster:

> * Robert Schetterer <[hidden email]>:
>> Am 24.02.2013 12:00, schrieb Stefan Förster:
>>> * Robert Schetterer <[hidden email]>:
>>>> Am 24.02.2013 11:14, schrieb Stefan Förster:
>>>>> Das eigentliche Problem ist, daß der Kooperationsvertrag vorsieht, daß
>>>>> unser Exchange Mails mit der Domain des Kunden als Absender ablehnt,
>>>>> wenn besagte Signatur fehlt.
>>>> dann solltest das dem exchange beibringen ?
>>> Fällt leider wegen "ist nicht" durch den Kunden aus.
>>
>> hast du schon mal ueber
>>
>> -o smtp_header_checks=pcre:/etc/postfix/.... etc
>>
>> fuer diese speziellen domain transport nachgedacht
>
> Ja: "Actions that change the delivery time or destination are not
> available."
>
>
> No dice
> Stefan
> _______________________________________________
> postfix-users mailing list
> [hidden email]
> http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users
>

naja du koenntest schon evtl was komplexes bauen, aber ich wuerde es
nicht tun, bzw frag mal auf der engl Liste, was wietse und co meinen

http://www.postfix.org/FILTER_README.html





Best Regards
MfG Robert Schetterer

--
[*] sys4 AG

http://sys4.de, +49 (89) 30 90 46 64
Franziskanerstraße 15, 81669 München

Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München: HRB 199263
Vorstand: Patrick Ben Koetter, Axel von der Ohe, Marc Schiffbauer
Aufsichtsratsvorsitzender: Joerg Heidrich
_______________________________________________
postfix-users mailing list
[hidden email]
http://de.postfix.org/cgi-bin/mailman/listinfo/postfix-users