relayen wenn Emailadresse nicht existiert

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

relayen wenn Emailadresse nicht existiert

Mathias Jung
Hallo,

ich habe einen Exchange.
Dann zB die Domain: MeineDomain1.de

Der MX für MeineDomain1.de zeigt auf den Exchange

Zusätzlich habe ich einen Server mit Postfix.
Dort muss ich leider MeineDomain1.de ebenfalls nutzen.

Es gibt 2 Emailadressen:

Exchange => [hidden email]
Postfix => [hidden email]

Mein Problem ist das ich jetzt zB, vom Postfix keine Email an adresse1 senden kann.
Auch wenn ich den Postfix als Delay Server konfiguriere.
Nutze ich Transport maps kann ich angeben das alle Emails an adresse1 nach extern gehen.

Das ist bei ein paar Emailadressen noch machbar.

Was aber wenn ich viele Emailadressen habe?

Gibt es da eine Möglichkeit die besagt - Ich schicke von Postfix an MeineDomain1.de - gibt es die Adresse lokal dann stelle zu, gibt es sie nicht dann relay über den MX ?

Gruß
Mathias
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: relayen wenn Emailadresse nicht existiert

Kai Fürstenberg
Hallo Mathias,

Am 04.06.2018 um 18:18 schrieb Mathias Jung:

> Hallo,
>
> ich habe einen Exchange.
> Dann zB die Domain: MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de>
>
> Der MX für MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de> zeigt auf den Exchange
>
> Zusätzlich habe ich einen Server mit Postfix.
> Dort muss ich leider MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de> ebenfalls
> nutzen.
>
> Es gibt 2 Emailadressen:
>
> Exchange => [hidden email] <mailto:[hidden email]>
> Postfix => [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>
> Mein Problem ist das ich jetzt zB, vom Postfix keine Email an adresse1
> senden kann.
> Auch wenn ich den Postfix als Delay Server konfiguriere.
> Nutze ich Transport maps kann ich angeben das alle Emails an adresse1
> nach extern gehen.
>
> Das ist bei ein paar Emailadressen noch machbar.
>
> Was aber wenn ich viele Emailadressen habe?
>
> Gibt es da eine Möglichkeit die besagt - Ich schicke von Postfix an
> MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de> - gibt es die Adresse lokal
> dann stelle zu, gibt es sie nicht dann relay über den MX ?

da dein Postfix auf die gleiche Domain lauscht, funktionieren Sachen wie
default_transport und relayhost nicht.

Du kannst aber die transport_maps benutzen:

[hidden email]    virtual
# (oder local oder wie auch immer die Adressen angelegt sind)
*     smtp:exchange.server.tld

So wird adresse2 an virtual übergeben und der Rest geht per smtp an den
Exchange.

Das müsste eigentlich klappen.

--
Kai Fürstenberg

PM an: kai at fuerstenberg punkt ws

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [SPAM] Re: relayen wenn Emailadresse nicht existiert

Mathias Jung
Hallo Kai,

super - vielen Dank!
Das klingt vielversprechend.

Gruß
Mathias


Am 05.06.2018 09:31, schrieb Kai Fürstenberg:

> Hallo Mathias,
>
> Am 04.06.2018 um 18:18 schrieb Mathias Jung:
>> Hallo,
>>
>> ich habe einen Exchange.
>> Dann zB die Domain: MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de>
>>
>> Der MX für MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de> zeigt auf den
>> Exchange
>>
>> Zusätzlich habe ich einen Server mit Postfix.
>> Dort muss ich leider MeineDomain1.de
>> <http://MeineDomain1.de> ebenfalls
>> nutzen.
>>
>> Es gibt 2 Emailadressen:
>>
>> Exchange => [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>> Postfix => [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>>
>> Mein Problem ist das ich jetzt zB, vom Postfix keine Email an adresse1
>> senden kann.
>> Auch wenn ich den Postfix als Delay Server konfiguriere.
>> Nutze ich Transport maps kann ich angeben das alle Emails an adresse1
>> nach extern gehen.
>>
>> Das ist bei ein paar Emailadressen noch machbar.
>>
>> Was aber wenn ich viele Emailadressen habe?
>>
>> Gibt es da eine Möglichkeit die besagt - Ich schicke von Postfix an
>> MeineDomain1.de <http://MeineDomain1.de> - gibt es die Adresse lokal
>> dann stelle zu, gibt es sie nicht dann relay über den MX ?
>
> da dein Postfix auf die gleiche Domain lauscht, funktionieren Sachen
> wie
> default_transport und relayhost nicht.
>
> Du kannst aber die transport_maps benutzen:
>
> [hidden email]    virtual
> # (oder local oder wie auch immer die Adressen angelegt sind)
> *     smtp:exchange.server.tld
>
> So wird adresse2 an virtual übergeben und der Rest geht per smtp an den
> Exchange.
>
> Das müsste eigentlich klappen.