sa-update failed for unknown reasons

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

sa-update failed for unknown reasons

J. Fahrner
Hallo,
mein cron.daily bringt seit heute folgenden Fehler:

/etc/cron.daily/spamassassin:
rules: failed to run FORGED_GMAIL_RCVD test, skipping:
     (Can't locate object method
"check_for_forged_gmail_received_headers" via package
"Mail::SpamAssassin::PerMsgStatus" at (eval 1288) line 1501.
)
channel: lint check of update failed, channel failed
sa-update failed for unknown reasons

Hat das noch jemand? Irgendeine Idee was da schief ist? Google liefert 0
Treffer zu der Fehlermeldung.

Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: sa-update failed for unknown reasons

Bastian Heinrich
Hi,

meine beiden Server haben heute Nacht das gleiche geworfen, bist also
nicht allein damit, aber zum angucken des Problems kam ich leider noch
nicht.

Bastian

Am 2018-01-31 13:07, schrieb J. Fahrner:

> Hallo,
> mein cron.daily bringt seit heute folgenden Fehler:
>
> /etc/cron.daily/spamassassin:
> rules: failed to run FORGED_GMAIL_RCVD test, skipping:
>     (Can't locate object method
> "check_for_forged_gmail_received_headers" via package
> "Mail::SpamAssassin::PerMsgStatus" at (eval 1288) line 1501.
> )
> channel: lint check of update failed, channel failed
> sa-update failed for unknown reasons
>
> Hat das noch jemand? Irgendeine Idee was da schief ist? Google liefert
> 0 Treffer zu der Fehlermeldung.
>
> Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: sa-update failed for unknown reasons

Markus Schönhaber-2
In reply to this post by J. Fahrner
Am 31.01.2018 um 13:07 schrieb J. Fahrner:

> /etc/cron.daily/spamassassin:
> rules: failed to run FORGED_GMAIL_RCVD test, skipping:
>      (Can't locate object method
> "check_for_forged_gmail_received_headers" via package
> "Mail::SpamAssassin::PerMsgStatus" at (eval 1288) line 1501.
> )
> channel: lint check of update failed, channel failed
> sa-update failed for unknown reasons
>
> Hat das noch jemand? Irgendeine Idee was da schief ist? Google liefert 0
> Treffer zu der Fehlermeldung.

Ja, das dürfte jeder haben, der mit SpamAssassin <= 3.4.1 die aktuellen
Signaturen zieht und mit lint überprüft:

https://www.mail-archive.com/users@.../msg101040.html

BTW: Den Link zum Mailarchiv habe ich mit Google gefunden ;-)

--
Gruß
  mks
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: sa-update failed for unknown reasons

Christian Bricart
In reply to this post by J. Fahrner
https://bz.apache.org/SpamAssassin/show_bug.cgi?id=7540

Am 2018-01-31 13:07, schrieb J. Fahrner:

> Hallo,
> mein cron.daily bringt seit heute folgenden Fehler:
>
> /etc/cron.daily/spamassassin:
> rules: failed to run FORGED_GMAIL_RCVD test, skipping:
>     (Can't locate object method
> "check_for_forged_gmail_received_headers" via package
> "Mail::SpamAssassin::PerMsgStatus" at (eval 1288) line 1501.
> )
> channel: lint check of update failed, channel failed
> sa-update failed for unknown reasons
>
> Hat das noch jemand? Irgendeine Idee was da schief ist? Google liefert
> 0 Treffer zu der Fehlermeldung.
>
> Jochen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: sa-update failed for unknown reasons

Matthias Egger-2
In reply to this post by J. Fahrner
Servus Jochen,

On 01/31/2018 01:07 PM, J. Fahrner wrote:

> Hallo,
> mein cron.daily bringt seit heute folgenden Fehler:
>
> /etc/cron.daily/spamassassin:
> rules: failed to run FORGED_GMAIL_RCVD test, skipping:
>     (Can't locate object method
> "check_for_forged_gmail_received_headers" via package
> "Mail::SpamAssassin::PerMsgStatus" at (eval 1288) line 1501.
> )
> channel: lint check of update failed, channel failed
> sa-update failed for unknown reasons
>
> Hat das noch jemand? Irgendeine Idee was da schief ist? Google liefert 0
> Treffer zu der Fehlermeldung.
Ja, die Probleme existieren seit gestern. Nachdem letzte Woche clamav
die Signaturen verkackt hat sind es nun die von SpamAssassin. :-(

Problem wäre zwar gefixt, aber die Struktur von SA sind so "schwierig"
dass die gefixten Signaturen erst nach ca. 48h bei uns ankommen. Ich
vermute mal das liegt daran, dass die jede Signatur-Anpassung erst gegen
Millionen von Mails auf testen lassen und es daher 48h dauert. Nach den
Aussagen auf SA users Mailingliste müssten wir also so Morgen Donnerstag
gegen 16:00 Uhr mit den bereinigten Signaturen rechnen können.

Bis dahin wirst du die Fehlermeldung nicht wegbringen :-(

Derzeit ist die Signatur 1822773 aktuell. Gestern war es 1822617.

# dig +short TXT 0.4.3.updates.spamassassin.org
"1822773"

Solange du eine funktionierende SA Installation hast ist das nicht
wirklich ein Problem, denn gescheiterweise sollten die neuen Signaturen
erst entpackt und geprüft werden, bevor SA aktualisiert wird. Aber das
hängt immer davon ab was für ein Updatescript du am Start hast.

Bei Debian gibt es zur Zeit einen Bug Report wo jemand manuell??
sa-update laufen leissen und trotz Fehler einen SA Neustart gemacht
haben, danach konnten die SA auch nicht mehr benutzen.

https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=888837

Also am besten einfach sicherstellen, dass man nichts anrührt, bis die
Updates draussen sind. Frei nach dem Motto:"Never touch a running
system" ;-)

Lieber Gruss
Matthias
--
Matthias Egger
ETH Zurich
Department of Information Technology          [hidden email]
and Electrical Engineering
IT Support Group (ISG.EE), ETF/D/102          Phone +41 (0)44 632 03 90
Sternwartstrasse 7, CH-8092 Zurich            Fax   +41 (0)44 632 11 95


smime.p7s (5K) Download Attachment