sieve für systemuser

Previous Topic Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

sieve für systemuser

Andreas Meyer-3
Hallo!

Ich könnte Hilfe gebrauchen, sievefilter für Systembenutzer einzurichten.

Für Benutzer virtueller Domains funktionieren sievescripte bei Einlieferung
mittels dovecot-lda problemlos. Nicht so für Systembenutzer.

Ich habe mich durch die doku von dovecot gehangelt, aber noch keine
funktionierende Lösung gefunden.

In der main.cf habe ich
mailbox_command = /usr/lib/dovecot/dovecot-lda -f "$SENDER" -a "$RECIPIENT"
gesetzt, weil das sieve-plugin über den lda laufen musse und erhalte im log von postfix

Jun 22 12:36:51 bitmachine1 postfix/local[31226]: 0DAC7219AE: to=<[hidden email]>, relay=local, delay=0.31, delays=0.04/0.03/0/0.23, dsn=2.0.0, status=sent (delivered to command:
 /usr/lib/dovecot/dovecot-lda -f "$SENDER" -a "$RECIPIENT")
Jun 22 12:36:51 bitmachine1 postfix/qmgr[23073]: 0DAC7219AE: removed

Aber die email wurde nicht eingeliefert, sie ging verloren.
Gesetzt habe ich in der dovecot.conf auch

sieve = file:~/sieve;active=~/Postfach/.dovecot.sieve

weil das Postfach des Systembenutzers dort liegt. Jedoch erhalte ich dann ein
"misconfigured option" oder ähnlich von dovecot.

Es gelingt mir nicht, sieve-filter für Systembenutzer einzurichten. Leider erhalte
ich von der englischen dovecot Mailingliste noch keine Hilfe.

Hat hier vielleicht jemand Rat?

Grüße

  Andreas

--
PGP-Fingerprint: F004 8EEE 5E54 F2EA 566E B939 22E5 85DD AA14 AC0A

attachment0 (220 bytes) Download Attachment