transport_maps vor virtual_users?

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

transport_maps vor virtual_users?

Bjoern Franke
Moin,

in einem Setup mit Kopano ist Postfix für eine Domain zuständig. Extern
wird ein IMAP/POP3/SMTP-Hosting bei einem Provider verwendet, bei dem
die Mails per fetchmail abgeholt werden und der als Relayhost fungiert.

Das Postfix soll allerdings bei ein paar Adressen die Postfächer beim
Provider verwenden und sich dabei nicht lokal zuständig fühlen, auch
wenn Nutzer Mails lokal einliefern.

Leider lässt sich dies nicht einfach durch Einträge in der
/etc/postfix/transport lösen, es wird "User unknown in virtual mailbox
table" zurückgeliefert.
Ein paar Suchergebnisse lieferten den Ansatz, die /etc/postfix/transport
auch noch in relay_recipient_maps einzubinden, was leider auch nicht half.

Vielleicht bin ich mit den transport_maps eh auf dem Holzweg und mir
fehlt richtige Ansatz.

Viele Grüße
Björn